Oft erkennt die Rechtschreibprüfung von Word einzelne Ausdrücke und Wörter, die in einem Word-Dokument vorkommen, nicht. Auf Nachfrage fügt das Programm sie dann in ein separates Wörterbuch für den Benutzer ein. Dieses Wörterbuch kann auch nachträglich noch geändert werden.

  1. Um das Wörterbuch von Word zu ändern, wird das Programm zunächst gestartet.
  2. Jetzt auf Datei, Optionen (Windows) oder Word, Einstellungen … (macOS) klicken.
  3. Nun zum Bereich Dokumentprüfung (Windows) oder Rechtschreibung (macOS) wechseln.
  4. Hier folgt ein Klick auf den Button Wörterbücher.
  5. Dann das gewünschte Wörterbuch in der Liste auswählen und bearbeiten.