In Windows 7 können Nutzer Post-It-Notizen einzufügen. Im Ink-Bereich von Windows 10 steht eine ähnliche Funktion ebenfalls bereit. Wer seinen PC upgradet, kann wichtige Notizen übertragen. Man muss nur wissen, wie.

Zunächst am Windows 7-PC den Ordner %AppData%\Microsoft\Sticky Notes öffnen. Hier die Datei StickyNotes.snt auf einen USB-Stick und dann auf das Windows 10-Gerät kopieren.

Dort den Ordner %LocalAppData%\Packages öffnen und hier in die Ordner Microsoft.MicrosoftStickyNotes_8wekyb3d8bbwe, LocalState navigieren. Hier die kopierte Datei einfügen und in ThresholdNotes.snt umbenennen. Werden jetzt der Ink-Bereich und dort die Sticky Notes geöffnet, erscheinen alle übertragenen Notizen.

Wichtig: Werden Notizen hier gelöscht, lassen sie sich nicht mehr wiederherstellen. Deswegen die Backup-Datei auf dem USB-Stick gut aufheben.

Bild: download.net.pl auf Flickr, CC-BY-ND