Wer hätte das gedacht: Die Apple Watch und das iPhone gehen Hand in Hand. Die Designs und Funktionen beider Geräte wurden so aufeinander abgestimmt, dass sie leicht verwechselt werden können. Wer allerdings etwas über den Tellerrand schauen möchte, kann mit ein paar Einstellungen alternativ auch eine Smartwatch, die unter Android läuft, mit dem iPhone nutzen.

Was dafür zunächst benötigt wird, ist die kostenlose Android Wear App aus Apples App Store. Außerdem sollte sichergestellt werden, dass die Android Wear vor der Kopplung mit dem iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Nach dem Start der Android Wear App auf dem iPhone, folgen Sie den Anweisungen, bis der Verbindungsbildschirm angezeigt wird.

Auf der Android Wear muss jetzt die Sprache gewählt und den Anweisungen gefolgt werden, bis das Smart Watch Modell auf dem iPhone angezeigt wird. Mit einem Tipp auf das angezeigt Modell werden beide Geräte jetzt über Bluetooth verbunden. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, muss sich nun noch mit dem Google Account angemeldet und die entsprechenden Benachrichtigungen aktiviert werden, damit diese auf der Android Wear erscheinen.