Wer in früheren Versionen von OS X mit dem Mauszeiger auf die Symbole des Docks zeigte, sah eine hübsche Animation. Dabei wurde das aktuell aktive Icon größer – wie bei einer Lupe. Dieser Effekt ist bei Yosemite, El Capitan, Sierra und High Sierra allerdings nicht mehr zu sehen.

Doch auch in aktuellen macOS-Versionen lässt sich die klassische Animation im Dock am unteren Rand des Bildschirms auf Wunsch wieder aktivieren. Die zugehörige Einstellung findet sich in den Einstellungen:

  1. Als Erstes mit der rechten Maustaste auf die Trennlinie im Dock klicken.
  2. Jetzt den Haken bei Vergrößerung einschalten setzen.
  3. Dann im gleichen Menü auf Systemeinstellung „Dock“ … klicken.
  4. Hier die Zoomstufe für den Effekt mit dem Schieber festlegen.