Favoriten im Griff

Gute Webseiten merken sich Benutzer vom Internet Explorer im Ordner Favoriten. Doch mit der Zeit wird die Liste der Lieblingsseiten zunehmend länger – worunter die Übersichtlichkeit leidet. Mit Hilfe der Funktion Favoriten verwalten im Menü Favoriten lassen sich Ordner anlegen und so die Webadressen bequem thematisch gliedern. Noch einfacher ist es, die Lieblingsseiten im Windows Explorer zu organisieren. Windows speichert als Favoriten gemerkte Webseiten systemintern im Ordner Favoriten innerhalb des Windows-Verzeichnis. Bei Windows NT, 2000 und XP lagern die Favoriten im Ordner Dokumente und Einstellungen unter dem Namen des jeweiligen Anwenders (bzw. unter Administrator, wenn nur ein Anwender den Computer benutzt).