Viele abonnieren Newsletter von Webseiten, die sie interessant finden. Auch schieb.de hat einen Newsletter mit Tipps im Angebot. Allerdings ist es oft störend, wenn echte eMails zwischen einer Flut von Newslettern untergehen. Damit das nicht passiert, können Newsletter in einen eigenen Ordner verschoben werden.

Dazu wird in Gmail, Outlook.com, Thunderbird oder Outlook zunächst ein neuer Ordner erstellt, der den Namen Newsletter bekommt. Danach eine neue Regel anlegen, in der nach den Wörtern „Unsubscribe“ und „Abbestellen“ gesucht wird. Damit werden die meisten Newsletter erfasst.

Als automatische Aktion für die neue Regel dann noch festlegen, dass passende Nachrichten bei ihrer Ankunft in den soeben angelegten Ordner verschoben werden sollen. Und schon herrscht wieder mehr Übersicht im Posteingang.