schieb.de > Tipps > macOS > Countdown starten am Mac

Countdown starten am Mac

03.01.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

Die gute alte Eieruhr gibt es nicht nur in der Küche, sondern auch in digitaler Form. Wer nach Ablauf einer gewissen Zeit benachrichtigt werden möchte, kann dazu eine Stoppuhr verwenden. Wer als Mac-Nutzer die Parallels Toolbox verwendet, findet in den enthaltenen Programmen unter anderem auch einen Countdown.

Parallels Toolbox ist eine Sammlung nützlicher Mac-Tools und kann entweder im Einzel-Abo oder als Teil eines Parallels Desktop-Abos genutzt werden. Der Countdown wird hier Zeitgeber genannt und über die Liste der Parallels Toolbox-Apps oder direkt über Spotlight aufgerufen. Nach dem Start noch auf die vorgegebene Zeit klicken und die gewünschte Dauer eintippen. Anschließend wird der Timer gestartet.

Ist die Zeit abgelaufen, ertönt ein Alarm. Welcher Ton dabei zum Einsatz kommen soll, kann vorab per Klick auf das Zahnrad-Symbol festgelegt werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.