In wissenschaftlichen Berechnungen werden sehr große oder kleine Zahlen oft nicht in der „normalen“ Schreibweise dargestellt. Stattdessen kommt die sogenannte Exponential-Schreibweise zum Einsatz. Dieses Format für Zahlen versteht auch die Tabellen-Software von Google Docs.

Um in einer Google-Tabelle eine Zelle als Exponential-Zahl darzustellen, sind nur wenige Schritte nötig:

  1. Zunächst wird die betreffende Tabelle im Browser zur Bearbeitung geöffnet.
  2. Jetzt per Klick die Zelle markieren, deren Wert mit Exponenten angezeigt werden soll.
  3. Nun folgt oben in der Leiste ein Klick auf den „123“-Button. Ein Menü mit verschiedenen Formaten wird eingeblendet.
  4. Hier den Eintrag Wissenschaftlich auswählen, fertig.