Wer auf der Suche nach bestimmten Arten von Dateien ist, kann den passenden Dateityp direkt oben rechts in das Suchfeld des Datei-Explorers eingeben. Das Problem: Auf diese Weise kann immer nur nach einem einzigen Dateityp gesucht werden.

Mit einem Trick können aber dennoch mehrere Dateitypen auf einmal gefunden werden. Dazu am besten eine besondere Syntax nutzen. Möchte man etwa alle JPG- und PNG-Dateien finden, öffnet man zunächst den betreffenden Ordner, in dem gesucht werden soll.

Jetzt *.jpg ODER *.png eingeben und einige Augenblicke warten. Schon listet der Datei-Explorer in Windows 10 sämtliche Dateien auf, die einem der eingegebenen Dateitypen entsprechen.