schieb.de > Tipps > Windows > Windows 10: Eigene Benachrichtigung anzeigen

Windows 10: Eigene Benachrichtigung anzeigen

12.02.2018 | Von Ann + J.M.

Windows

Benachrichtigungen sind nützlich, ob sie nun vom System oder von einer App ausgelöst werden. Auf Wunsch lassen sich auch geplante Aufgaben so einrichten, dass sie eine Benachrichtigung in der Ecke des Monitors einblenden.

Dazu als Erstes die PowerShell mit Admin-Rechten aufrufen. Nun mit Install-Module -Name BurntToast [Enter] ein Modul zum Einblenden von Benachrichtigungen einspielen. Nach der Installation des NuGet-Anbieters, die bestätigt werden will, einfach den obigen Befehl erneut aufrufen.

Jetzt lassen sich eigene Benachrichtigungen mit einer leeren Textdatei und diesem Kommando anzeigen:

New-BurntToastNotification -Text „Titel“, ‚Text‘ -AppLogo C:\Pfad\zum\Symbol.png

Diese Datei als PowerShell-Skript mit der Endung .ps1 speichern, es lässt sich dann in andere Abläufe integrieren und kann Hinweise auf dem Bildschirm anzeigen.

https://github.com/Windos/BurntToast




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.