fbpx
schieb.de > Tipps > macOS > Ordner für Safari-Lesezeichen anlegen

Ordner für Safari-Lesezeichen anlegen

17.02.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

Beim Öffnen eines neuen Tabs zeigt der Safari-Browser eine Übersicht der häufig verwendeten Webseiten an. Außerdem erscheinen hier auch die gespeicherten Lesezeichen. Wer mehr Ordnung in diese Favoriten bringen möchte, kann sie in Ordner einsortieren.

Um in Apples Safari einen neuen Ordner für Lesezeichen anzulegen, führt man die folgenden Schritte aus:

  1. Zunächst ein neues Safari-Fenster öffnen. Dies geht beispielsweise, wenn unten im Dock auf das Safari-Symbol geklickt wird.
  2. Falls auf der linken Seite jetzt noch keine Leiste angezeigt wird, wird oben im Menü auf Lesezeichen, Lesezeichen einblenden
  3. Jetzt kann auf der linken Seite mit der rechten Maustaste in den freien Bereich geklickt werden. Daraufhin blendet Safari ein Menü mit nur einem Eintrag ein: Neuer Ordner.
  4. Jetzt noch den Namen für den Ordner eintippen und danach die gewünschten Lesezeichen in den soeben angelegten Ordner verschieben.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.