fbpx
schieb.de > Tipps > Social Networks > Profilbild und Status in WhatsApp verbergen

Profilbild und Status in WhatsApp verbergen

WhatsApp-Nuter können ein Profilbild hinterlegen, dass jeder in WhatsApp sehen kann. Dasselbe gilt für den aktuellen Status. Wer nicht möchte, dass jeder Foto und Status sehen kann, kann in WhatsApp nach Bedarf einstellen, wer diese Informationen sehen darf.

WhatsApp ist zweifellos einer der bequemsten Wege, via Smartphone mit anderen zu kommunizieren. Wer mit anderen kommunizieren möchte, braucht lediglich seine (oder ihre) Mobilfunknummer. Schon lässt sich das WhatsApp-Profil einsehen. Das funktioniert natürlich in beide Richtungen.

Wer seinen WhatsApp-Account personalisiert, hinterlegt zum Beispiel ein Profilbild oder den aktuellen Status, den dann jeder sehen kann. Um zu verhindern, dass jeder diese Angaben/daten direkt sieht, sollten folgende Einstellungen vorgenommen werden.

Zunächst WhatsApp öffnen und über Einstellungen den eigenen Account aufrufen. Hier Datenschutz anwählen und für die jeweiligen Punkte entweder die Option Jeder, Meine Kontakte oder Niemand festlegen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.