Bei der Arbeit mit großen Tabellen im Tabellen-Programm Excel kommt es öfter vor, dass einzelne oder mehrere Werte gelöscht werden müssen. Übrig bleiben leere Zellen. Die kann man leicht auch noch loswerden.

Anstatt alle leeren Zellen in einer Excel-Tabelle manuell einzeln zu entfernen, geht dies auch viel einfacher, was Zeit spart:

  1. Im ersten Schritt einen Rahmen um den Bereich ziehen, der unter anderem die leeren Zellen enthält.
  2. Jetzt oben im Menü auf Start, Suchen und Auswählen, Gehe zu… klicken.
  3. Im erscheinenden Dialogfeld folgt ein Klick auf den Button Inhalte…
  4. Hier den Eintrag Leerzellen markieren und mit OK bestätigen.
  5. Zum Schluss oben im Menü bei Start auf Löschen klicken – fertig!

excel-logo