fbpx
schieb.de > Tipps > Hardware > MacBook Pro 13“: Akku-Tausch

MacBook Pro 13“: Akku-Tausch

16.05.2018 | Von Ann + J.M.

Hardware

Klein, leicht und leistungsstark sind sie, die MacBook Pro-Geräte von #Apple. Bei einigen der 13-Zoll-Modelle kann es allerdings zu einem Problem mit dem Akku kommen. In diesen Fällen tauscht Apple den Akku kostenlos aus. So stellen Sie fest, ob Ihr Gerät betroffen ist.

  • Welche Geräte? – MacBook Pro mit 13 Zoll, ohne Touch Bar, zwischen 10/2016 und 10/2017 hergestellt.
  • Auch Touch Bar-Geräte? – Nein, nur Geräte ohne diese interaktive Leiste.
  • Welcher Fehler? – Der Akku könnte sich aufblähen.
  • Ist das gefährlich? – Nein, die Sicherheit ist nicht beeinträchtigt.
  • Was kostet der Austausch? – Apple wechselt die Akkus kostenlos.

Zuerst die Serien-Nr. ermitteln, indem auf Apple, Über diesen Mac geklickt wird. Die Serien-Nr. dann auf https://cl.ly/rcvh eingeben. Ist das Gerät betroffen, mit dem nächsten Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider einen Termin vereinbaren.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.