Empfängt man eine eMail mit Anlage, wäre es schlecht, diese zu übersehen und dann wichtige Infos nicht zu kennen. Damit das nicht mehr passieren kann, werden Dokumente und Bilder im neuen Gmail-Design in den Mittelpunkt gerückt.

Hier geht es um die Web-Oberfläche von Gmail. Dort erscheinen eMails, die Anlagen haben, schon in der Übersicht der Nachrichten – mit den Namen der jeweiligen Anhänge. So erkennen Sie wichtige eMails auf den ersten Blick und können die Anlagen mit nur einem Klick öffnen.

Mit einem Trick können übrigens sofort alle Nachrichten aufgeliestet werden, die eine Anlage haben. Dazu einfach oben in die Suchleiste von Gmail den Begriff has:attachment eintippen und mit [Enter] bestätigen.