schieb.de > Tipps > Internet > Ordnung in Safari-Tabs bringen

Ordnung in Safari-Tabs bringen

13.09.2018 | Von Ann + J.M.

Internet

Während einer Surf-Sitzung sammeln sich oft etliche Tabs im Browser an, die man später noch braucht. Sind viele Webseiten in Tabs geöffnet, wird das allerdings schnell unübersichtlich. Mehr Durchblick gibt’s, wenn die Tabs nach zugehöriger Website sortiert werden.

Um Ordnung in Registerkarten zu bringen, die im Safari-Browser geöffnet sind, geht man wie folgt vor:

  1. Zunächst ein Safari-Browserfenster mit vielen Tabs in den Vordergrund holen, von denen einige von der gleichen Quell-Website geladen wurden.
  2. Jetzt mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter [control]-Taste) auf einen der Website-Tabs klicken, sodass der Browser ein Menü einblendet.
  3. In diesem Menü findet sich die Funktion Tabs nach Website anordnen.

Schon sortiert der Browser alle geöffneten Internet-Seiten nach der zugehörigen Domäne.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.