schieb.de > Tipps > Windows > Standard-Programme ändern

Standard-Programme ändern

06.11.2018 | Von Ann + J.M.

Windows

Wer in Windows 10 festlegen möchte, mit welcher Anwendung bestimmte Arten von Dateien geöffnet werden sollen, kann einfach auf eine dieser Dateien rechtsklicken und das Öffnen-mit-Menü nutzen. Fehlt darin der Eintrag zum Auswählen des gewünschten Programms, lässt sich die Zuordnung auch anders konfigurieren.

Um das Standard-Programm für den jeweiligen Dateityp zu definieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Zunächst unten auf Start und dann auf Einstellungen klicken.
  2. Jetzt zum Bereich Apps navigieren.
  3. Dort links auf Standard-Apps klickn.
  4. Nun findet sich auf der rechten Seite ein Link Standard-Apps nach Dateityp auswählen.
  5. Nach dem Klick in der Liste den betreffenden Dateityp auswählen und dann per Klick das Programm heraussuchen, das beim Aufrufen einer solchen Datei gestartet werden soll.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.