schieb.de > Tipps > Office > Word-Zeilen perfekt umbrechen

Word-Zeilen perfekt umbrechen

21.11.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Bei manchen Wörtern funktioniert die Trennung der Silben in Word nicht richtig. Auffällig ist das zum Beispiel in schmalen Tabellenspalten. Wer hier manuell Hand anlegen will, nutzt den sogenannten Nullbreiten-Trenner.

Der ist ein Sonderzeichen und wird an der gewünschten Stelle in das Word-Dokument eingefügt. Steht das Wort mit dem Nullbreiten-Trenner nicht am Ende einer Zeile, bleibt der Trenner unsichtbar. Ansonsten sorgt er dafür, dass das Text-Programm genau an der angegebenen Stelle den Umbruch durchführt.

Der Nullbreiten-Trenner wird eingefügt, indem zuerst der Cursor an die Stelle gesetzt wird, wo der Trenner platziert werden soll. Dann auf der Tastatur die [Alt]-Taste gedrückt halten, um dann auf dem Ziffernblock [8][2][0][3] einzutippen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.