Nun ist es wieder soweit: Der Weihnachtmann – international als Santa Claus oder liebevoll einfach nur Santa bekannt – ist auf dem Weg, die kleinen und großen Kinder auf der Welt mit seinen Geschenken zu bedenken. In den vergangenen Jahren hat es sich eingebürgert, den Weg über die Erde zu verfolgen. Wir zeigen Ihnen zwei Varianten davon.

Der Google Santa Tracker ist eine mobil optimierte Webseite, auf der der Weg des Weihnachtsmanns angezeigt wird. Die Seite funktioniert am besten auf einem Smartphone. Google optimiert die Darstellung automatisch auf den kleinen Bildschirm. Damit haben Sie die aktuelle Position des Weihnachtsmannes wie auch die Orte, die er schon besucht hat, immer dabei.

Noch schöner hat NORAD, das North American Aerospace Defense Command, das Ganze aufgemacht. Der Offizielle NORAD Santa Tracker ist ab dem 23.12. spätabends online. Durch Sponsoring von US-amerikanischen und kanadischen Firmen finden Sie auf der Seite nicht nur eine Karte. Viele Geschichten, Musikstücke und Bilder runden die Weihnachtserfahrung auf der Seite ab.

Viel Spaß!