Die Freigabe von Dateien über OneDrive bekommt immer höheren Stellenwert. Verteiltes Arbeiten, Dateien müssen an unterschiedlichen Stellen bearbeitet werden, und das bedarf natürlich Berechtigungen. Die zu vergeben und ändern, ist einfach. Was aber, wenn Sie einen Berechtigten entfernen wollen? Wie zeigen Ihnen, wie Sie schnell Benutzer entfernen und hinzufügen können.

Rufen Sie die OneDrive-Seite auf und melden Sie sich mit Ihren Kontoinformationen an. Wenn Sie statt des Microsoft-Accounts ein Office 365-Konto nutzen, erkennt OneDrive dies und leitet sie automatisch zu den richtigen Dateien. Markieren Sie den Ordner oder die Datei, für die sie die Freigabeeinstellungen ändern wollen, indem Sie links neben deren Namen klicken und einen Haken setzen.

Klicken Sie dann auf die drei Punkte rechts vom Namen und dann auf Zugriff verwalten. Hier haben Sie nochmal Zugriff auf den Link zur Freigabe und können Veränderungen an der Art der Freigabe vornehmen.

Durch einen Klick auf das Plus können Sie Berechtigte hinzufügen. Um einen Teilnehmer eine Berechtigung zu entziehen, klicken Sie auf das Kreuz links neben dem Namen. Das allerdings funktioniert nur, wenn der Link personalisiert ist und Zugriff nur für bestimmte, benannte Personen zulässt.

Für einen nicht personalisierten Link können Sie die Freigabe komplett entfernen, wenn Sie auf das Kreuz rechts neben den Link klicken.