Je grösser die Menge der E-Mails ist, die Sie am Tag in Ihren Posteingang bekommen, desto mehr Aufwand bedeutet das. Viele dieser E-Mails sind unwichtig und können entweder direkt gelöscht werden oder in einen Ordner eingeordnet werden. Diese am häufigsten benutzten Aktionen fasst Outlook in den so genannten Schnellaktionen zusammen. Die können Sie selber auswählen!

Jede E-Mail hat in der Übersicht zwei kleine Symbole für die Schnellaktionen. Diese sehen Sie rechts oben über dem Datum, wenn Sie den Mauszeiger auf eine E-Mail bewegen und dort halten.  Im Standard ist dies Löschen und Kennzeichnen/Kennzeichen löschen.

Wenn Sie jetzt beispielsweise oft E-Mails in einen Ordner verschieben wollen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige E-Mail. Im sich öffnenden Menü klicken Sie auf Schnelle Aktionen festlegen. Sie können nun aus einer Auswahlliste für beide Aktionen auswählen, was Outlook durch einen Klick auf das jeweilige Symbol ausführen soll.

Nach einem Klick auf OK ändert sich sofort die Anordnung der Symbole in der Mail-Anzeige und die neue Zuweisung kann genutzt werden.