Fakes in Social Media erkennen und vermeiden

Fakes in Social Media erkennen und vermeiden

Die diversen Fake-Meldungen, Kettenbriefe und Preisausschreiben, die Sie allüberall in den sozialen Netzwerken finden, sind eine fiese Falle. Das angebliche Video, in dem Sie in einer schlüpfrigen Situation zeigen soll, das eBike, dass Sie einfach durch Kommentieren einer Nachricht kostenlos bekommen, diese haben eines gemeinsam: Sie wollen Sie dazu animieren, zu klicken.

Im einfachen Fall, damit Ihre Daten gesammelt werden können. Im schlimmeren Fall, um Sie zur Preisgabe Ihrer Kontoinformationen zu animieren und Ihr Konto zu übernehmen. Eine tolle Anlaufstelle ist die Webseite Mimikama. Deren Motto „Zuerst denken – dann klicken“ fasst gut zusammen, wie Sie sich vor solchen Fakes schützen können: Viele der verbreiteten Aktionen werden auf Mimikama erklärt und bewertet.

Fakes in Social Media erkennen und vermeiden

Das gibt Ihnen eine größere Sicherheit, nicht auf einen Hoax reinzufallen. Neben den wirtschaftlichen Schäden, die entstehen können, ist es auch für Ihre Follower ein schlechtes Zeichen, wenn Sie eine Nachricht posten, die schon lange als Fälschung bekannt ist!

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top