Corona ist neben allen anderen Facetten auch ein willkommenen Geschäftsmodell für Betrüger.  Besonders im Zusammenhang mit dem Nachweis der erfolgten Immunisierung durch die Impfung(en) mit einem zugelassenen Impfpass versuchen viele schräge Gestalten, durch Fälschungen Geld zu machen. Das ist einer der Gründe, warum es mit CovPass vom RKI jetzt eine offizielle App für den Nachweis gibt.

Diese können Sie kostenlos für iOS, Android und die Huawei-App-Gallery hier herunterladen. Wenn Sie unsicher sind oder Angst haben,, im Wust der Apps einer Fake-App aufzusitzen, dann gehen Sie direkt über die Seite des RKI und laden Sie die App über die Links auf der Seite herunter. Alleine nützt Sie Ihnen aber noch gar nichts: Nur über den digitalen Impfnachweis, der ab Mitte Juni bei jeder Impfung mitgegeben werden soll, können Sie Ihre Impfungen in die App aufnehmen. Dazu klicken Sie auf das Pluszeichen am unteren Bildschirmrand und scannen dann mit der Kamera Ihres Smartphones den Barcode auf dem Impfnachweis ein.

Nach Vorliegen der benötigten Impfung(en) und Ablauf von weiteren vierzehn Tagen zeigt die App dann einen Barcode an, der Ihre Daten enthält und von geeigneten Geräten ausgelesen und “übersetzt” werden kann. Europaweit und übergreifend kann der dann zum Nachweis einer vollständigen Impfung verwendet werden. Keine Sorge: Der gelbe Impfpass gilt weiterhin. Wenn Sie also die App nicht installieren wollen, dann haben Sie dadurch keine Nachteile.