WERBUNG —


Kaum eine Branche hat in den letzten zwei Jahren so große Umsätze erzielen dürfen wie die Technik-Branche. Gerade während der Pandemiezeiten suchten auch in heimischen Wohnzimmern viele Deutsche nach Alternativen und technischen Partnern, um den Haushalt einfacher und effizienter zu gestalten. Wir haben uns dazu mit dem Roidmi EVE Plus auseinandergesetzt – der Technik-Revolution aus dem Hause Xiaomi.

Vorerst sollten wir klarstellen, dass es gerade rund um das Thema Staubsauger bereits ausreichend positive Lösungen am Markt gibt. Umso größer die Überraschung, die der Roidmi EVE PLUS gezaubert hat. Das neuwertige Gerät überzeugt durch hochmodernste Technologien und eine große Portion Innovationskraft, die so zusammengestückelt wurde, dass der Staubsaugerroboter dennoch gänzlich eigenständig alle Rillen und Ritzen findet und diese mühelos reinigt.

Das ist kein Wunder: Das Unternehmen Xiaomi setzt bereits seit Jahrzehnten auf technische Herzarbeit und hat sich somit in den letzten Jahren zu einem der weltweit führendsten Tech-Unternehmen hervorgearbeitet.

Bild: Der automatische Staubsaugerroboter ist leicht, effizient und kommt unter jeden Tisch, jedes Bett und andere Gegenstände. Bildquelle: Privat

Wer sich mit den technischen Komponenten auseinandersetzt, der erkennt rasch, dass es sich beim Roidmi EVE Plus nicht einfach nur um einen Staubsaugerroboter handelt.

Viel HiTech auf wenig Platz für jeden Raum

Faszinierend ist die Technologie die hinter dem Roidmi EVE PLUS steckt und damit futuristischer ist, als herkömmliche Konkurrenzstaubsauger.

Der Roidmi EVE PLUS ist somit – für sein selbstentleerendes und selbststerilisierendes Staubsentsorgungsverfahren – ein wahrer Alleskönner. Während man bei herkömmlichen Produkten noch selbst mit dem Staub in Berührung kommt organisiert der Roidmi EVE PLUS alles was mit Staub am Boden zu tun hat gänzlich selbst. So automatisch, dass die damit-verbundene App als unterstützender Partner zur Putzfee wird. Mittels LDS Technologie erfährt der Roidmi EVE PLUS selbst, welche Hindernisse es in der Wohnung gibt und baut sich somit seinen eigenen Raumplan. Auf der App kann am Smartphone dieser Plan definiert und optimiert, als auch eine Zeit zur Reinigung vereinbart werden.

Umso mehr Informationen dem Roidmi EVE PLUS zugeteilt werden, desto effizienter auch die Reinigung.

Mit Vorsicht zu genießen

Wer denkt gar nichts mehr tun zu müssen, der irrt. Selbstverständlich gilt bei automatischen Staubsaugerrobotern grundsätzlich das Gleiche. Grobe Produkte und Verunreinigungen sollten händisch entfernt werden, als auch Stühle und schwere Gegenstände, oder Kabel vom Boden entfernt, was den notwendigen Platz schafft, damit der Roboter darüberwischen kann. Allgemein wird empfohlen den Roboter nicht gänzlich unbeaufsichtigt zu nutzen.

Effiziente Grundreinigung und höchste Leistung

Wenn es um die Effizienz geht erfüllt der Roidmi EVE PLUS alle Parameter und Erwartungen an einen Staubsaugerroboter und übertrifft gängige Systeme vor allem in der Auseinandersetzung mit dem Abfallsystem. Durch die Selbst-Sterilisation entleert sich der Superstar unter den Staubsaugern gänzlich selbst und gibt somit Unreinheiten, Tierhaare und andere Befremdlichkeiten alleine in die Station ab. In der Ladestation, die zeitgleich als Basis-Plattform dienlich ist und Staubsaugerbeutel-Wechsel ermöglicht erkennt der Roidmi EVE PLUS sein Zuhause und lädt binnen weniger Stunden bereits auf 100% auf. Dazu kommt, dass der Roidmi EVE PLUS weit über 200 Minuten durchgehend reinigen kann, was vor allem in größeren Flächen von über 200 Quadratmetern zu lupenreinen Böden führt.

Durch die Automatisierung werden strenge Gerüche vermieden und auch Baktieren-Entwicklung präventiv verhindert.


Bild
: Reis auf dem Teppichboden? Der Roidmi EVE PLUS erkennt die Verunreinigung und reinigt jeden Fleck. Bildquelle: Privat

So erkennt der Roidmi EVE PLUS potenzielle Hindernisse

Mithilfe der IR-Sensorik erkennt der Roidmi EVE PLUS Hindernisse bereits im Voraus und bewegt sich leicht durch Gänge und enge Gegebenheiten. Die Anti-Bumping-Sensoren bieten hier einen zusätzlichen Schutz und sind sehr sensibel, was dazu führt, dass der Roidmi EVE PLUS auch in Ecken grundsätzlich positive Ergebnisse erzielt. Mithilfe der kleinen Seitenbürsten und der starken Absaugung von 2700pa profitieren Nutzer sowohl im Business, als auch im Privat-Bereich von der faszinierenden Technik. Durch die bereits-angesprochene LDS-Navigation mittels Laser bastelt sich der Algorithmus des Roidmi EVE PLUS den effizientesten Weg um die offenen Flächen zu reinigen. Die Pfadplanung kann sowohl automatisch passieren, als auch durch die App kontrolliert und gesteuert werden.


Bild: Über die Ladestation lassen sich die Staubbeutel ganz einfach wechseln. Bildquelle: Privat

 

Wer profitiert vom Technik-Wunder?

Wir sind überzeugt, dass der Roidmi EVE PLUS das Potenzial hat in sämtlichen Familienhaushalten zur Staubsauger-Alternative zu werden. Grundlegend bietet der automatische Staubsaugerroboter nämlich alles, was notwendig ist um die klassische Grundreinigung zu ersetzen. Trotz der niedrigen Preis-Dynamik im Vergleich zu Mitbewerbern Davon profitieren auch jene, die im Geschäftsbereich agieren und neben der herkömmlichen Reinigung für größere Meeting-Räume oder andere firmeninterne Räumlichkeiten einen zuverlässigen Partner suchen. Der Roidmi EVE PLUS ist hier definitiv eine interessante Alternative zu herkömmlichen Produkten.

 

Fazit:

Mit dem neuen Produkt aus dem Hause Xiaomi hat sich die Staubsauger-Branche maßgebend verändert. Der Roidmi EVE PLUS ist nicht nur innovativ, sondern lässt sich auch gleichzeitig mit allen technischen Gegebenheiten mit Alexa und dem Google Assistant verknüpfen, was zu noch mehr Simplizität führt und das Wohn-Wohlfühl-Erlebnis noch besser gestaltet, als zuvor. Wir sind gespannt, was die Reaktionen am Mitbewerbermarkt sein werden!

 

Product link:
https://bit.ly/3ldl5sd

Original price: 482euro

Mit dem Rabattcode UU796CI9 gibt es kurze Zeit 60 Euro Rabatt auf den Roboterbei Amazon

Final price:422euro