, Sicherheits-Warnungen beim Kopieren von Dateien erkennen

Sicherheits-Warnungen beim Kopieren von Dateien erkennen

Ihr wollt eine Datei kopieren, und Windows zeigt Euch plötzlich eine Sicherheitswarnung an? Das kann mehrere Ursachen haben, die meisten sind harmlos!

Es ist egal, ob Ihr ein zusätzliches Anti-Viren- oder Sicherheitsprogramm installiert habt. Windows kümmert sich um einen Basisschutz gegen Sicherheitsbedrohungen in jedem Fall selbst.  Beispielsweise, wenn es einen Inhalt erkennt, der Schaden anrichten kann. Normalerweise ist die Warnung Eurer Antivirensoftware schneller und detaillierter. Das heißt aber nicht, dass Ihr bei deren Ausbleiben die Windows-Warnungen ignorieren solltet.

, Sicherheits-Warnungen beim Kopieren von Dateien erkennen

Die Meldung „Durch diese Dateien entstehen möglicherweise Risiken für den Computer“ kommt meistens beim Kopieren von Dateien, deren Ursprung das Internet ist. Dazu gehört auch die Dropbox, das OneDrive oder ein anderer Cloudspeicher.  Hier erkennt Windows, dass ein Prozess direkt während des Kopierens auf die Datei zugreift. Klar, der Cloud-Client versucht ja direkt, die Synchronisation durchführen.

Bevor Ihr eine Entscheidung trefft, klickt im Warnfenster auf Details einblenden. Windows zeigt Euch nun die Datei an, um die es geht. Wenn das eine ist, die Ihr gerade in einen Cloudspeicher kopiert, dann könnt Ihr auf OK klicken.

Wenn Ihr Euch unsicher seid, dann klickt auf Abbrechen. Lasst dann das Quellverzeichnis zur Sicherheit mit dem Windows Defender oder Eurer eigenen Antivirenlösung scannen, ob sich nicht doch eine Schadfunktion dahinter verbirgt.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top