AOL ohne Grenzen

Viele AOL-Benutzer glauben, sie könnten sich nur auf dem eigenen Rechner beim Onlinedienst anmelden. Schließlich stehen nur dort die eigenen AOL-Namen in der Auswahlbox zur Verfügung. Doch die Anmeldung ist an jedem Rechner möglich, der mit AOL-Software ausgestattet ist: Einfach auf dem fremden Rechner den Benutzernamen Gast auswählen. Anschließend beginnt der übliche Einwahlprozess. Erst danach fragt America Online nach Benutzernamen und Kennung, die jetzt eingetippt werden können. Sofern die Angaben korrekt sind, wird wie sonst auch die Verbindung hergestellt. Wichtig: Auf dem Fremdrechner werden keine Zugangsdaten gespeichert. Die Kosten für die Einwahl werden automatisch richtig belastet.

Scroll to Top