Brummende Sound-Karten

Auf manchen Rechnern werden selbst einfachste Soundeffekte durch störendes Knacksen oder Brummgeräusche begleitet. Ursache für diese akustischen Nebeneffekte ist meist eine unzureichende elektrische Abschirmung von Soundkarte oder anderen eingebauten Komponenten, vor allem in günstigeren Modellen.

Häufig hilft ein Umziehen der für den Sound verantwortlichen Spezialkarte: Deshalb Rechner aufschrauben und die Soundkarte in den letzten Einsteckplatz verbannen – möglichst weit weg von Netzteil, Prozessor und Festplatte. Das wirkt oft Wunder. Änderungen an den Systemeinstellungen werden dadurch nicht notwendig. Außerdem sollte bei der Gelegenheit gleich der feste Sitz der Kabelverbindungen überprüft werden.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top