Microsoft Word verfügt über komfortable und leistungsfähige Tabellenfunktionen. Sie verbergen sich hinter dem Menü Tabelle. Doch niemand muss die mitunter gut versteckten Funktionen in diesem Menü bemühen, um eine Tabelle in den Text einzufügen. Es geht nämlich auch viel bequemer: Einfach eine Folge der Zeichen + und eingeben, so als wolle man mit diesen Sonderzeichen eine Tabelle auf der Schreibmaschine zeichnen. Mit + die Ecken und Trennlinien kennzeichnen, mit die geraden Linien ziehen. Nach Betätigen von [Return] erkennt Word automatisch, wie viele Zellen gewünscht sind und wie groß diese im einzelnen sein sollen. Word fügt automatisch eine entsprechende Tabelle in den Text ein.