wmg-logo

Fortschritt hat mitunter ihren Preis. Manche Programme versagen nach dem Umstieg auf Windows XP plötzlich ihren Dienst. Leider bieten manche Softwareentwickler keine Updates ihrer Programme an, um sie unter Windows XP lauffähig zu machen. In diesem Fall hilft meist ein Trick: Im Start-Menü mit der rechten Maustaste auf den Eintrag geklickt, mit dem das Programm gewöhnlich aufgerufen wird. Anschließend die Funktion Eigenschaften auswählen. Im Register Kompatibilität nun die Option Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen aktivieren und im Listenfeld die Windows-Version angeben, mit der das Programm zuletzt einwandfrei funktionierte. Windows XP gaukelt dem Programm diese Windows-Version dann vor.