Beim Speichern und Laden von Dokumenten und Dateien verwendet die Microsoft-Textverarbeitung Word automatisch einen ganz bestimmten Ordner, in der Regel ist es Eigene Dateien und Dokumente. Doch viele wollen ihre Textdokumente lieber in einem anderen Ordner ablegen oder Grafiken aus einem anderen Ordner laden. In diesem Fall muss sich der Benutzer jedes Mal erst zum entsprechenden Ordner durchklicken.

Viel einfacher ist es, Microsoft Word die Lieblingsordner mitzuteilen. Dazu „Extras > Optionen“ wählen und im Register „Speicherort für Dateien“ die gewünschten Laufwerke und Ordner bestimmen. Hinter Dokumente verbirgt sich der Standardordner für Texte, hinter Cliparts der Standardordner für einzufügende Grafiken.