Komplexe Tabellen lassen sich in Excel in Tabellenblätter unterteilen und so bequem strukturieren. Am unteren Rand der Arbeitsmappe erscheinen übersichtlich aufgereiht die Reiter der einzelnen Registerblätter, die sich durch Mausklick ansteuern lassen. Excel XP erlaubt erstmals, jedem dieser Reiter eine individuelle Farbe zuzuordnen. So lässt sich die Übersichtlichkeit deutlich verbessern.

Dazu mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Tabellenblattnamen klicken und im Kontextmenü die Funktion Registerfarbe auswählen. Anschließend kann bequem die gewünschte Farbe bestimmt und mit OK zugewiesen werden. Um eine Farbzuordnung wieder aufzuheben, einfach die Option Keine Farbe anklicken.