Wer beim Entfernen einer installierten Software schon mal nicht aufpasst – und das soll ja vorkommen -, löscht möglicherweise versehentlich eine wichtige Systemdatei, die auch andere Programme noch dringend benötigen. Das kann selbst beim Verwenden von Deinstallationsprogrammen passieren. Ein Problem, das vor allem so genannte DLL-Dateien betrifft. Sie enthalten Programmteile, die nur bei Bedarf geladen werden, das aber durchaus von unterschiedlichen Programmen.

Wird eine DLL-Datei entfernt, kann das also auch andere Programme beeinträchtigen. Die Folge: Eine Fehlermeldung erscheint. Wer die vermisste DLL-Datei nicht zur Hand hat, kann sie sich im Internet unter http://www.fox-box.com/dll besorgen. Einfach herunterladen und in den Ordner WindowsSystem installieren.