schieb.de >

Tag Archiv | "Abmahnung"

IP-Adressen protokollieren

Samstag, Februar 18, 2017

0 Kommentare

Kommt es wegen der Internet-Nutzung zu Streitigkeiten, etwa mit einem Anbieter oder wegen einer Abmahnung, ist es nützlich, wenn man nachweisen kann, wann man mit welcher IP-Adresse unterwegs war. Besonders einfach geht das mit einem Web-Dienst.

Weiterlesen...

Youtube geht gegen Klick-Betrüger vor

Donnerstag, Februar 6, 2014

Kommentare deaktiviert für Youtube geht gegen Klick-Betrüger vor

Manche Youtube-Anbieter versuchen, die Klickzahlen ihrer Clips und damit die Popularität ihrer Videos künstlich zu steigern – mit unerlaubten Mitteln, etwa durch wiederholtes Anklicken von Videos. Diesem Missbrauch will Google nun einen Riegel vorschieben.

Weiterlesen...

Redtube: Abmahn-Welle schwappt zurück

Freitag, Dezember 27, 2013

Kommentare deaktiviert für Redtube: Abmahn-Welle schwappt zurück

Die Abmahnwelle wird nun zunehmend zu einem Problem für die Kanzlei aus Nürnberg. Denn zum einen hat das Landgericht Köln angekündigt, seine Entschlüsse zurückzunehmen und somit die Rechtsgrundlage für die Abmahnung zu entziehen. Zum anderen wird die Kanzlei selbst nun verklagt.

Weiterlesen...

Staats-Anwaltschaft ermittelt gegen Redtube-Abmahner

Freitag, Dezember 20, 2013

Kommentare deaktiviert für Staats-Anwaltschaft ermittelt gegen Redtube-Abmahner

Vergangene Woche haben zehntausende deutsche Internetbenutzer eine Abmahnung erhalten. Der Vorwurf: Sie hätten das Streamingangebot einer Porno-Seite genutzt. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Köln, weil ungeklärt ist, wie die IP-Adressen eingesammelt wurden.

Weiterlesen...

Abmahn-Welle für Streaming-Nutzer

Freitag, Dezember 13, 2013

Kommentare deaktiviert für Abmahn-Welle für Streaming-Nutzer

Diese Woche ist bei Tausenden deutschen Internetbenutzern eine Abmahnung im Briefkasten gelandet. Eine Anwaltskanzlei aus Regensburg wirft den Betroffenen vor, im Erotik-Portal Redtube kostenlos und illegal urheberrechtlich geschützte Filme angeschaut zu haben – und verlangt dafür eine saftige Abmahngebühr. Der Fall sorgt für Aufsehen, denn zum ersten Mal werden im großen Stil User für das Betrachten von Streams abgemahnt. Bislang hat es nur Tauschbörsen-Benutzer getroffen. Entsprechend groß ist die Aufregung im Netz.

Weiterlesen...

Abmahn-Welle für Redtube-Benutzer

Freitag, Dezember 13, 2013

Kommentare deaktiviert für Abmahn-Welle für Redtube-Benutzer

In den vergangenen Tagen haben Tausende deutsche Internetbenutzer eine Abmahnung von einer Anwaltskanzlei erhalten, die im Auftrag der Schweizer Firma The Archive Rechtsverstöße verfolgt. Der Vorwurf: Sie hätten sich urheberrechtlich geschütztes Filmmaterial auf dem Erotik-Portal Redtube angeschaut. Jeder einzelne Abgemahnte soll 250 Euro zahlen und eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Zum ersten Mal wurden damit in Deutschland […]

Weiterlesen...

Bundes-Regierung begrenzt Abmahn-Gebühren

Freitag, März 15, 2013

Kommentare deaktiviert für Bundes-Regierung begrenzt Abmahn-Gebühren

Wenn ein Internetbenutzer in Verdacht gerät, illegal urheberrechtlich geschütztes Material wie Musik oder Filme im Internet getauscht oder angeboten zu haben, droht schnell eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt, die mehrere Hundert, nicht selten auch deutlich über 1000 Euro kosten kann. Dem wird die Bundesregierung einen Riegel vorschieben. Künftig soll bei einer Abmahnung, etwa wegen des illegalen Downloads von Musik in Onlinetauschbörsen, der Streitwert auf 1.000 Euro begrenzt werden.

Weiterlesen...

Online-Musik im Aufwind, Vorsicht bei Facebook-Vorschau-Bildern und neue Tanz-Videos machen die Runde

Dienstag, Januar 8, 2013

Kommentare deaktiviert für Online-Musik im Aufwind, Vorsicht bei Facebook-Vorschau-Bildern und neue Tanz-Videos machen die Runde

Diese Woche im Videoblog: Die Musikindustrie verdient erstmals seit Jahren mehr als im Jahr zuvor - und zwar vor allem dank der Onlineumsätze. Außerdem: Wer auf Facebook eine Webseite teilt und beim Minibild nicht aufpasst, drohen Abmahngebühren. Und: Dance like nobody is watching - wie Tanzen in der Öffentlichkeit zu einem Trend wird.

Weiterlesen...