Beiträge

#WWDC17 Keynote LIVE ansehen

Am 5. Juni stellt Apple zu Beginn der jährlichen WWDC-Konferenz wichtige Neuerungen vor. Präsentiert werden sollen News zu iOS, macOS, neue Macbooks und auch in Sachen Siri. Die Keynote überträgt Apple im Internet - und zwar live.

Am 7. September kommt das neue iPhone

Apple wird Anfang September das neue iPhone vorstellen. Ob es iPhone 7, 6SE oder noch anders heißen wird, weiß noch keiner. Zu kaufen sein wird es ab 23. September. Zeitgleich erscheint auch das nächste große Update für mobile Apple-Geräte, iOS 10.

Apple TV neu starten

Der neue Apple TV läuft stabil, ein Neustart sollte also nur selten nötig sein. Falls aber doch, lässt sich das Gerät direkt über die Einstellungen neu starten. Wir zeigen, wie man dazu vorgeht.

iPhone 6S-Live-Stream jetzt auch mit Windows gratis gucken

Zum ersten Mal seit Langem wird die iPhone-Präsentation am 9. September 2015 auch für Windows-Nutzer zu empfangen. Das klappt mit dem Microsoft-Edge-Browser, denn das Programm unterstützt das gleiche HTTP-Livestream-Protokoll wie QuickTime und Safari.

YouTube am eigenen Fernseher nutzen

Die Videoplattform YouTube ist vor allem für ihre Kurzfilme bekannt. Außerdem finden sich hier aber auch Videos, die gut fürs Ansehen am Fernseher geeignet sind. Hier einige Schritte, um YouTube am eigenen TV-Gerät zu nutzen.

Neue iPads: Apple-Event hier live ansehen

Heute (Donnerstag) um 19 Uhr deutscher Zeit stellt Apple die neuen iPads offiziell vor. Mit dabei ist ein neues, dünneres iPad Air, das auch in golden erhältlich sein soll. Die Apple-Präsentation wird live im Internet übertragen.

Amazon stellt FireTV vor

Nur wenige Wochen, nachdem Google seinen Chromecast-Stick eingeführt hat, mit dem sich Videoinhalte und Filme aus dem Internet bequem auf dem Fernseher darstellen lassen, hat nun auch Amazon etwas Vergleichbares vorgestellt. Fire TV ist eine…

Google verkauft seinen Chrome-Cast Stick jetzt auch in Deutschland

In den USA ist der daumengroße Stick schon lange ein Renner. Wer den Stift auf die HDMI-Buchse seines Fernsehers steckt, macht aus einem handelsüblichen Fernseher im Handumdrehen ein Smart-TV mit Internetanbindung. Chromecast erlaubt, Webseiten,…
Eingangsbereich der Stadthalle von Cupertino, mit Apple-Banner über den Türen.

Apple-Event für iPhone 5S, 5C: So empfangen Sie den Web-Live-Stream

Alle Jahre ist es wieder dasselbe Spektakel: Branchenprimus Apple lädt zur Präsentation ein, und alle Fans sind ganz aus dem Häuschen. Heute findet wieder das iPhone-Ereignis des Jahres statt – und Sie können live zusehen, wenn Tim Cook die neuste Generation der Kult-Smartphones vorstellt.

Google Chromecast: Für 35 Dollar macht Fernsehern zum Smart-TV

Google hat mit Chromecast ein USB-Stick-großes Gerät, das jeden einigermaßen modernen Fermseher innerhalb von Sekunden online bringt. Dazu wird der Chromecast-Stick auf den HDMI-Port des Fernsehers gesteckt. Sofort stellt der 35 Dollar teure Stick Kontakt zum WLAN her und verbindet das TV-Gerät mit dem Internet.

Youtube drängt ins Fernsehen: Das Video-Portal startet mit 100 eigenen Fernseh-Kanälen

Was hat Youtube mit Fernsehen zu tun? Auf den ersten Blick wenig, denn Fernsehen ist Fernsehen und Youtube ist Youtube, eine Videoplattform im Internet. Allerdings eine, die immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. Musikvideos? Schauen sich junge Menschen heute nicht mehr im Fernsehen an, sondern auf Youtube – und vergleichbaren Videoportalen. Jetzt hat Youtube über 100 eigene "Kanäle" angekündigt, mit hochwertigen Inhalten, die immer mehr Leute weg vom Fernseher zu Youtube ziehen sollen. Eine Kampfansage ans klassische Fernsehen und ein weiterer Schritt in Richtung Verschmelzung von Fernsehen und Internet.