Grafik

Sequoiaview zeigt Datei-Belegung

Egal, wie viel Platz eine moderne Festplatte auch bieten mag: Mit der Zeit füllt sich jeder Datenträger – und irgendwann steht dann nur noch verhältnismäßig wenig Speicherplatz zur Verfügung. Angesichts mehrerer hunderttausend Dateien, die sich auf modernen Festplatten mühelos speichern lassen, ist es nicht nur für Laien schwer zu beurteilen, welche Dateien und Ordner den meisten Speicherplatz beanspruchen.

Energie sparen

Moderne PCs sind ganz schon energiehungrig: Flotte CPUs und leistungsfähige Grafikkarten brauchen deutlich mehr Energie als nicht ganz so schnelle Prozessoren und Grafikkarten. Viele Rechner verbrauchen heute ohne weiteres 140 Watt und mehr pro Stunde.

Die richtige Auflösung für den Scanner

Wer mit seinem Scanner eine Vorlage einscannen und auf dem PC weiter verarbeiten möchte, hat stets die Qual der Wahl, was die zu verwendende Auflösung betrifft. Die Bildauflösung wird bei Scannern gewöhnlich in „dpi“ angegeben, in „Dots per Inch“ (Punkte pro Zoll).

Google kennt die aktuellen Trends

Wer jeden Tag so viele Anfragen beantwortet wie Google, der weiß ganz genau, was den Menschen aktuell unter den Nägeln brennt: Zu populären Themen werden eben deutlich mehr Suchanfragen gestellt. Google weiß aber nicht nur, ob zum Beispiel gerade Madonna oder Britney Spears mehr Interesse weckt, sondern erkennt darüber hinaus auch zuverlässig Trends.

So geht’s: Windows Vista – Aero und andere Neuigkeiten

Windows Vista bietet eine Menge Neuerungen. Direkt ins Auge sticht Aero, die schicke Benutzeroberfläche, die nicht nur gut aussieht, sondern auch mehr Bedienkomfort bietet. Aber es gibt noch viel mehr interessante neue Funktionen, zum Beispiel die Sidebar oder die verbesserte Suchfunktion, die innerhalb von Sekundenbruchteilen Programme oder Dateien findet. Die wichtigsten Neuerungen in Windows Vista, verständlich vorgestellt, mit Praxisbeispielen. 12 Seiten, auch für Einsteiger.

Bilder in Word einfügen

Umfangreiche Textdokumente machen eine bessere Figur, wenn sie mit Fotos, Grafiken oder Illustrationen aufgelockert werden. Word bietet eine ganze Reihe von Funktionen, um direkt im Programm Grafiken oder Illustrationen zu erzeugen oder zu bearbeiten.

CDs und DVDs im Laufwerk beschriften

Wer mit seinem PC häufig CDs oder DVDs brennt und die gebrannten Rohlinge anschließend beschriften muss, sollte wissen: Moderne Brenner bieten immer öfter die Möglichkeit, die Rohlinge nach dem Brennvorgang direkt mit Hilfe des Lasers zu beschriften. „Burn-Turn-Burn“, lautet das Motto: Brennen, Umdrehen, Brennen.

defNULLspam blockt Reklame-sehr gutes Programm

Spam-Versender setzen in letzter Zeit einen neuen Trick ein, um Spam-Filter auszutricksen: Sie verschicken keine Texte mehr, sondern Grafiken, in die Bilder und Texte eingebettet sind – für gängige Spam-Filter unmöglich, diese Sendungen zweifelsfrei als Werbung zu identifizieren. Aus diesem Grund nimmt in letzter Zeit der Anteil an Reklamesendungen wieder spürbar zu.

Rechner regelmäßig säubern

Die meisten Computerbenutzer werfen nur selten einen Blick in ihr Gerät. Bei Notebooks ist das auch ohnehin kaum möglich. Aber bei einem Tischrechner kann es sich lohnen, ab und zu mal den Innenraum zu überprüfen. Aufgrund der ständigen Ventilation sammeln sich dort nämlich mit der Zeit größere Staubmengen an. Die Staubwolken können die Luftzirkulation behindern und zu Wärmestau führen.

So geht’s: Windows Vista Beta testen

Windows Vista ist der offizielle Nachfolger von Windows XP und kommt im Januar 2007 auf den Markt. Doch schon jetzt kann man das neue Fenster-Betriebssystem testen: Jeder kann sich Windos Vista kostenlos besorgen und auf seinem Rechner ausprobieren. Aber wie genau geht das, was sind die technischen Voraussetzungen, wie wird Windows Vista installiert und welche Neuigkeiten erwarten einen? 16 Seiten, reichhaltig bebildert und ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Word: Schneller drucken

Word ist mehr als nur eine Textverarbeitung: Richtig eingesetzt, lassen sich mit Microsofts Textprogramm Dokumente aufwändig gestalten. Doch kein Licht ohne Schatten: Werden solche Dokumente ausgedruckt, kommt der Rechner mitunter ins Schwitzen.

So werden Bilder eingefügt

Wird innerhalb von Microsoft Word über die Funktion „Grafik“ im Menü „Einfügen“ ein Bild eingefügt, positioniert Word das Bild automatisch in den aktuellen Textfluss. Vor allem bei kleineren Bildern sieht das oft unschön aus, weil der Text links und rechts am Bild vorbei laufen könnte.

Bill Gates skizziert Zukunft interaktiver Unterhaltung

Neuer Dienst „Live Anywhere“ verbindet Xbox 360, Windows-PCs und mobile Endgeräte. Bill Gates hat auf der Computerspielemesse E3 in Los Angeles erklärt, wie er sich die Spielewelt der Zukunft vorstellt – natürlich mit Xbox und Windows Vista.

Bilder mit Firefox kopieren

Wer mit Firefox surft und auf seiner Entdeckungstour im Web ein Foto oder Bild entdeckt, das er behalten möchte, kann das Bild – wie bei jedem Browser – mit der rechten Maustaste anklicken und die Funktion „Grafik speichern unter“ auswählen. Danach den Ordner auswählen, und das Bild ist gespeichert.

Kostenloses Kalkulations-Programm

Excel kennt fast jeder – aber nicht jeder hat die praktische Tabellenkalkulation auf seinem Rechner. Macht nichts, denn es gibt jetzt eine Art „virtuelle Tabellenkalkulation“ im Web.

Browser-Seite aktualisieren

Wer seinen Browser startet und eine Webseite aufruft, erwartet zu Recht, dass der aktuelle Inhalt dieser Webseite auf dem Bildschirm erscheint. Allerdings ist das nicht immer garantiert: Einige Browser, vor allem der kostenlose Firefox, präsentieren oft einen überholten Webseiteninhalt.

Word Tipps und Tricks

Die Schreibmaschine hat ausgedient. Heute wird am Computer getextet, geschrieben – aber auch geflucht. Denn nicht immer will der Computer so, wie man selbst… Die meisten benutzen die Textverarbeitung Microsoft Word. Tipps, die das Leben leichter machen.

Grafik-Karte stört Sound

Soundkarten sind sensible Geräte: Jede kleine Störung kann zu Knack- oder Störgeräuschen führen. Meist ist es die Grafikkarte, die sich mit der Soundkarte nicht verträgt – oder umgekehrt, letztlich eine Frage der Perspektive.

Arbeiten mit dem Alpha-Kanal

Jeder Bildpunkt (Pixel) in einem Digitalbild, ob Foto oder Grafik, hat bestimmte Farb- und Helligkeitswerte. Das gilt für alle Dateiformate, etwa .

DVI-Auflösung der Grafikkarte

Die meisten Hersteller geben die maximale Auflösung ihrer Grafikkarte auf der Verpackung an. Allerdings lässt sich die Maximalauflösung in der Regel nur am analogen Anschluss benutzen, etwa wenn ein Röhrenmonitor angeschlossen wird – oder ein TFT-Monitor mit analogem Kabel.

Scroll to Top