Insider

Neue Outlook-Versionen ausprobieren

Das Microsoft Office-Paket ist über die Jahre immer weiter gewachsen. Sowohl in der Funktionsweise der einzelnen Programme, als auch in der Integration und Verknüpfung der Programme zueinander. Das Ganze ist eher ein träger Tanker als ein Schnellboot, und so halten sich Änderungen an der Oberfläche meist in Grenzen. Sie können aber neue Versionen oft bereits …

Neue Outlook-Versionen ausprobieren Mehr »

Neue OneDrive-Funktionen vorab testen

OneDrive hat einen langen Weg hinter sich: von der oft belächelten (damals noch SkyDrive genannten) Nischenlösung zum Standard-Cloud-Dienst. Die normale, „Personal“ genannte Version ist in Windows 10 fest integriert. Die Professional-Version gehört zu Office 365 hinzu und bietet einige Möglichkeiten und auch Speicherplatz mehr. Auch diese App/Funktion für Windows wird stetig weiterentwickelt. Wenn Sie schon …

Neue OneDrive-Funktionen vorab testen Mehr »

Neues OneNote gratis testen

Microsoft arbeitet stetig weiter an dem Notiz-Programm OneNote und ergänzt sinnvolle Funktionen. Wer Neuheiten in der OneNote-App von Windows 10 besonders schnell ausprobieren will, kann sich für das Insider-Programm anmelden.

LastPass im Edge-Browser von Microsoft nutzen

Komplexe Kennwörter für Websites nutzen – das klappt besonders einfach mit einem Kennwort-Manager wie LastPass. In Kürze sind auch Windows-10-Nutzer nicht mehr außen vor und können auch Microsoft Edge mit LastPass nutzen.

Windows Insider-Programm: Neue Vorschau-Builds schneller erhalten

Wer gerne Neues von Microsoft ausprobiert, kennt sicher das Windows Insider-Programm. Damit lassen sich neue Builds von Windows 10 schon testen, bevor die Allgemeinheit darauf Zugriff erhält. Noch schneller bekommt man neue Builds, wenn man in den Fast Ring wechselt. Hier steht, wie das geht.

Windows 10: Nicht nach Feedback fragen

Windows sammelt Infos. Zum Beispiel darüber, wie dem Benutzer die eine oder andere Funktion gefällt. Dann fragt das System per Benachrichtigung direkt nach. Wen das stört, der schaltet diese Feedback-Rückfragen einfach aus.

Windows 10 Build 14267 bringt neue Funktionen für Insider

Im Gegensatz zu den zuletzt freigegebenen Vorschau-Versionen von Windows 10 enthält die neuste Version aus der „Redstone“-Reihe, Build 14267, jetzt auch wieder neue Funktionen. Der neue Build steht ab sofort für Teilnehmer im Fast Ring des Windows Insider-Programms zum Ausprobieren bereit.

WSClient.dll-Fehler in Windows 10 Build 11099 beheben

Windows-Insider, die im Moment die Vorschau-Version mit der Build-Nummer 11099 testen, werden jeden Tag von einer nervigen Fehlermeldung geplagt, die vom Windows Store stammt. Wer nicht bis zum nächsten Build warten will, kann den Fehler solange unterdrücken.

Fehler beim Upgrade-Versuch auf neuen Insider-Build vermeiden

Dieser Tage stellt Microsoft wieder eine ganze Anzahl neuer Vorschau-Versionen von Windows 10 im Rahmen des Insider-Programms bereit. Die werden, eine entsprechende Konfiguration vorausgesetzt, direkt per Windows Update eingespielt. Schlägt bei der Installation etwas fehl, kann dieser Tipp weiterhelfen.

Scroll to Top