Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…
VPN

Windows XP absichern: Service Pack 2

Kaum ein Tag vergeht ohne ernstzunehmende Warnungen, die auf neu bekannt gewordene Sicherheitslöcher, Viren, Würmer oder Trojaner hinweisen – und fast immer ist Microsoft Windows betroffen. Doch es naht Abhilfe: Das so genannte "Service Pack 2" (SP2), von vielen Zeitschriften bereits ausführlich getestet und besprochen, ist ein von Microsoft kostenlos zur Verfügung gestelltes Paket mit reichlich Erweiterungen.
VPN

Browser-Hijacking unterbinden

Ein neuer Trend im Web: Plötzlich ist die selbst gewählte Startseite (Homepage) weg. Der Browser präsentiert nach dem Anmelden im Web eine ganz andere Webseite, meist mit Schmuddelinhalten.
VPN

Festplatten untersuchen

Der Festplattenhersteller Seagate hat einige nützliche Programme entwickelt, mit denen sich Festplatten aller Hersteller und Modelle komfortabel auf Herz und Nieren überprüfen lassen. Die so genannten SeaTools entdecken nicht nur Hardwareprobleme, etwa lose Steckverbindungen, sondern auch Fehler in der logischen Dateistruktur.
VPN

Entführte Webseiten

Immer mehr Leser machen irgendwann die verblüffende Erfahrung: Der Internet Explorer zeigt nach dem Start nicht mehr die als Homepage eingestellte Webseite, sondern eine ganz andere.
VPN

Indiskretion Autovervollständigen

Die Funktion Autovervollständigen des Internet Explorer hat durchaus seine Vorteile: Einmal ausgefüllte Eingabefelder in Webseiten oder im Adressfeld des Browsers werden automatisch mit Vorschlägen bestückt, wenn dieselben Daten später erneut eingegeben werden.
VPN

Windows Media Player im Fenster

Microsoft hat Windows, Internet Explorer und Media Player eng miteinander verzahnt. Auch wenn das in der Regel mehr Bedienkomfort bedeutet: Manchmal erweist sich die enge Zusammenarbeit als unpraktisch.
VPN

Surftipp: www.aks-surftipps.de/umlaute

Der Internet Explorer verkraftet bislang keine Domainadressen mit Umlauten: Mit dieser kleinen Software lässt sich der IE kostenlos umrüsten
VPN

Statusleiste dauerhaft sichtbar

Windows und Internet Explorer präsentieren in der Statusleiste am unteren Fensterrand oft nützliche Zusatzinformationen, etwa über die mit einem Link verknüpfte Webadresse. Durch einen Trick bleibt die Statusleiste dauerhaft sichtbar.
VPN

Bitte ohne Debugger

Wenn der Internet Explorer nach dem Anwählen einer Webseite auf einen Fehler stößt, erscheint gewöhnlich ein Warnhinweis auf dem Bildschirm: Es ist ein Laufzeitfehler aufgetreten.
VPN

Gute Webseiten merken

Wenn eine Webseite besonders gut gefällt, lohnt es sich, sich die Adresse dauerhaft zu notieren. Beim Internet Explorer ist das mit Hilfe des Ordners Favoriten möglich, bei anderen Browsern meistens Lesezeichen genannt.
VPN

Surftipp: http://www.aks-surftipps.de/firebird

Der Feuervogel ist einer der schnellsten und komfortabelsten Browser, die es gibt - und kann problemlos parallel zum Internet Explorer installiert werden (wurde jetzt in Firefox umgetauft)
VPN

Webseite nach Wahl

Welche Webseite unmittelbar nach dem Start des Internet Explorer automatisch angezeigt wird, kann jeder Anwender unter "Extras > Internetoptionen" im Register "Allgemein" festlegen.
VPN

Internet Explorer reparieren

Vor allem unter den älteren Windows-Versionen 98 und ME machen neue Ausgaben des Internet Explorer schon mal Schwierigkeiten. Oft erscheinen unerklärliche Fehlermeldungen.
VPN

Neue Google-Toolbar

Wer ohnehin am liebsten den Suchdienst Google befragt, kann durch Installieren der neuen kostenlosen Google Toolbar 2.0 eine Menge Zeit sparen.
VPN

Surftipp: www.google.de

Die Google Toolbar: Sie klinkt sich in den Internet Explorer ein und blockt Popup-Fenster komfortabel ab; funktioniert leider nur mit Internet Explorer
VPN

Alternativen zum Explorer

Der Internet Explorer ist zwar unangefochtener Marktführer – aber nicht jeder fühlt sich beim Surfen mit Microsofts Browser-Software wohl. Denn bekanntlich hat der IE reichlich Sicherheitslücken, die mitunter auch nicht immer sofort gestopft werden.
VPN

Mehrere Webseiten gleichzeitig

Wer mit dem Internet Explorer mehrere Webseiten gleichzeitig beobachten möchte, wird quasi zwangsweise zum Fenster-Jongleur. Mit dem kostenlosen Aufsatz AvantBrowser surft es sich bequemer.
VPN

Nicht ohne mein Java

Wer Java-Programme ausführen möchte, was etwa beim Online-Banking nötig sein kann, muss zuvor Java auf seinem Rechner einrichten. Java gibt es kostenlos im Internet.
VPN

Umlaute korrekt anzeigen

Nicht jeder benutzt gerne den serienmäßig eingerichteten Internet Explorer: Immer mehr Computerbenutzer installieren Alternativen wie Netscape, Mozilla oder den äußerst schnellen, da besonders schlanken Browser Firebird.
VPN

Schluss mit Pop-Up-Fenstern

Laut den Marktforschern von Nielsen Netrating wurden allein im vergangenen Jahr rund 13,4 Milliarden Popup-Fenster auf die Bildschirme der Datensurfer gemogelt. Der Opera Browser unterdrückt solche Reklame auf Wunsch.