Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…
VPN

Vielfalt durch Java

Manche Webseiten enthalten kleine Programme (Applets), die unter anderem Eingaben abwickeln, etwa beim Homebanking. Bislang konnten alle Browser solche Java-Programme ausführen.
VPN

Internet Explorer in Wunsch-Größe

Wird der Internet Explorer durch Doppelklick gestartet, erscheint ein Fenster in scheinbar willkürlich gewählter Dimension auf dem Bildschirm. Manchmal ist allerdings eine ganz bestimmte Größe wünschenswert, etwa um Webseiten zu testen oder den Bildschirm zu ordnen.
VPN

Mini-Menü bei Bildern abschalten

Der Internet Explorer 6 bietet bei Bildern einen besonderen Service: Bleibt der Mauscursor länger als eine Sekunde ruhig über einem Bild stehen, erscheint automatisch eine Art Minimenü über dem Bild. Wen das stört, der kann den Service abschalten.
VPN

Favoriten bequem exportieren

Die besten Webseiten merken sich Benutzer des Internet Explorer bekanntlich in den Favoriten. Mit der Zeit wird die Liste immer länger. Wer seine Favoriten auf einen anderen Rechner übernehmen oder vielleicht sogar im Web veröffentlichen möchte, kann die Liste auf Knopfdruck in eine HTML-Datei exportieren.
VPN

Archiv für Webseiten

Eine einzelne Webseite ist leicht gespeichert: Einfach die Funktion Speichern im Menü Datei benutzen. Doch der Internet Explorer bietet auch die Möglichkeit, eine komplette Homepage oder Auszüge lokal auf der Festplatte zu speichern.
VPN

Link im neuen Fenster

Ein Mausklick auf den Querverweis, schon holt der Browser die gewünschte Webseite aus dem Netz und präsentiert sie auf dem Bildschirm. Auf Wunsch wird der Link in einem neuen Fenster präsentiert.
VPN

Bilder aus Webseiten speichern

Wer beim Surfen im World Wide Web auf Bilder oder Grafiken stößt, die ihm gut gefallen, kann sie jederzeit auf Festplatte speichern. Dazu einfach im Browser mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Grafik klicken.
VPN

Meine persönlichen Favoriten

Nicht jeder weiß sofort, welche Webseiten er besonders häufig besucht. Der Internet Explorer weiß es schon, denn er merkt sich nicht nur die Adressen der angesteuerten Webseiten, sondern zählt die Besuche sogar.
VPN

Flüssiger rollen

Immer mehr Mäuse verfügen über ein praktisches Rollrad zwischen den beiden Maustasten. Mit dem Rollrad lassen sich Fensterinhalte komfortabel nach oben oder unten rollen.
VPN

Vergessenes Passwort löschen

Mit dem Inhaltsratgeber lässt sich im Internet Explorer der Zugriff auf bestimmte Webseiten sperren, etwa zum Jugendschutz. Bei der aller ersten Nutzung des Filters wird ein Passwort vereinbart.
VPN

Browser ohne Webseite starten

Gleich nach dem Start holen Internet Explorer und Netscape die als Homepage hinterlegte Webseite aus dem Netz und präsentieren sie auf dem Bildschirm. Wer das unpraktisch findet, weil das auch bei jedem neuen Fenster passiert, kann seinen Browser auch nackt starten, ohne geladene Webseite.
VPN

Persönlicher Internet Explorer

Individualität ist Trumpf. Wer auch den Internet Explorer nach eigenen Bedürfnissen gestalten will, möglicherweise sogar jede Woche anders, der sollte wissen: Microsofts Browser kann jederzeit mit einer persönlichen Skin (wörtlich: Haut) versehen werden.
VPN

Favoriten sortieren

Die Liste mit den Lieblingsseiten im Web heißt im Internet Explorer Favoriten und wird mit der Zeit immer länger. Neue Einträge landen automatisch am Ende der Liste. Doch die Favoriten lassen sich beliebig anordnen.
VPN

Schneller zur Webseite


Kaum eine Webadresse kommt ohne www am Anfang und .de am Ende aus. Obwohl sich der Browser eigentlich denken könnte, was gemeint ist.
VPN

Titel des Browsers ändern

Manche Online-Dienste, Internet-Provider und Programm-CDs installieren ungefragt eine aktuelle Version des Internet Explorers auf dem Rechner. Oft steht in der Titelzeile des Explorers dann ein Firmen- oder Produktname.
VPN

Webseiten Platz sparend speichern

Wer Webseiten offline lesen möchte, kann sie jederzeit mit Hilfe der Funktion Datei > Speichern unter speichern. Allerdings legen gängige Browser dabei mitunter diverse Dateien und Ordner auf dem Laufwerk an, um Texte, Grafiken und Elemente darin zu sichern.
VPN

Gesamten Bildschirm ausnutzen

Menüleiste, Linkleiste, Bedienleiste - beim Surfen geht viel Platz für die Bedienelemente des Internet Explorers verloren. Alle Elemente lassen sich bei Bedarf über das Menü Ansicht > Symbolleisten einzeln ab- und auch wieder einschalten.
VPN

Surfspuren verschleiern

Wer im World Wide Web surft, hinterlässt auf dem eigenen Rechner Spuren in Form von so genannten temporären Dateien. Das sind Hilfsdateien, die jeder Browser bei der Arbeit anlegt, um das Blättern im Webangebot zu beschleunigen.
VPN

Website passend drucken

Im World Wide Web zu surfen ist einfach, doch eine Webseite aufzudrucken kann mitunter zur Tortur werden. Oft werden beim Ausdruck einer Webseite wichtige Teile abgeschnitten. Ein Trick hilft weiter.
VPN

Schluss mit Spionage

Windows XP hat sich rasch den Ruf einer indiskreten Plaudertasche eingehandelt. Hintergrund: Microsofts neues Betriebssystem stellt immer wieder über das Internet Verbindung zu Microsofts Firmenrechner her.