Beiträge

Aus Nokia wird Microsoft Lumia

Microsoft hat sich die komplette Handysparte von Nokia einverleibt. Der Deal ist längst unter Dach und Fach, seit eine Weile ist die Webseite von Nokia unter microsoft.com zu erreichen. Schließlich will Microsoft Smartphones, Handys und Tablets…

Handy mit Kartoffel aufladen

Smartphone-Benutzer sind wie Vampire: Nach ein paar Stunden unterwegs brauchen sie wieder "Futter". Nicht für sich selbst, sondern fürs Smartphone. Wo ist nur eine Steckdose? Die mittlerweile zum Microsoft-Konzern gehörende Handysparte von…

Radio hören mit Ihrem Windows Phone

Über das Internet kann man so ziemlich jeden Radiosender hören. Am Handy kann das aber schnell teuer werden – denn die Datenübertragung geht zulasten Ihres Freivolumens. Und WLAN gibt’s auch nicht überall. Bleibt noch das gute alte UKW-Radio.

Lumia-Smartphones: Videos in HD-Qualität aufnehmen

Viele aktuellen Windows Phones von Nokia können nicht nur Fotos mit hoher Auflösung machen, sondern auch Videos. Davon sehen Sie aber nicht gleich beim ersten Video etwas – denn die HD-Qualität muss für Filme erst freigeschaltet werden.

Nokia-Update „Lumia Black“ bringt Ordner und mehr Funktionen

Jetzt wird es veröffentlicht: das nächste große Software-Update für die hauseigenen Lumia-Handys. Die neue Systemversion „Lumia Black“ wird für Handys weltweit bereitgestellt.

Das war 2013 für Microsoft

2013 war für Microsoft ein wichtiges Jahr. Mit der Veröffentlichung von Xbox One, Surface 2, Office 2013 und Windows 8.1 hatte dieses Jahr auch für Endnutzer einiges im Programm.

Microsoft übernimmt Handy-Sparte von Nokia

Die Wirtschaftsnachricht der Woche: Microsoft übernimmt die Handysparte von Nokia. 5,44 Milliarden Dollar muss der Softwareriese dafür hinblättern. Ein strategisch geschickter Kauf.

Den Akku-Status bei Windows Phone 8 im Auge behalten

Je länger ein Smartphone-Akku hält, desto besser. Denn die Handys müssen immer im unpassendsten Moment wieder an die Steckdose. Damit Sie einen besseren Überblick über den Ladezustand Ihres Windows Phones haben, gibt’s jetzt eine super-einfache App von Nokia.

Nokia setzt auf Outdoor-Handys

Nun setzt Nokia auf die Outdoor-Funktion: Die Finnen erklären in einem Video, dass sie ihre Geräte unwirtlichen Umständen aussetzen. Die Handys müssen Druck aushalten, werden nassgerieselt (wie in einem troptischen Regen), kommen eine Woche in eine Kammer mit feuchter Luft (das simuliert nicht nur den Bali-Urlaub, sondern auch eine ganz alltägliche Situation: Das Handys muss in der Hostentasche im Sommer dem Schweiß des joggenden Besitzers widerstehen)...

Nokia stellt Billig-Handy 105 vor

Wer sagt eigentlich, dass Handys und Smartphones immer mehr können sollen und deswegen auch immer teurer werden müssen? Eben: Es gibt auch Menschen, die können und wollen kein teures Handy kaufen. Für die hat Nokia, einstiger Marktführer bei Handys und Smartphones, auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Modell 105 vorgestellt.

Nokias neue Handys kommen – etwas spät, iPhone 5 kommt nächste Woche und Pong an der Ampel kommt gut

Diese Woche: Die neuen Handymodelle von Nokia mit Windows Phone 8 - schick, aber kommen ein bisschen spät. Was das iPhone 5, das diese Woche kommen soll, alles können wird. Und: Wie man sich mit "Pong" an der Ampel die Zeit vertreiben kann.

Microsoft und Nokia stellen gemeinsam neue Smartphones vor

Es sollte ein regelrechter Paukenschlag werden: Microsoft und Nokia, beide im Mobilfunkmarkt nicht oder nicht mehr sonderlich erfolgreich, wollen nun gemeinsam gegen Apple und Google antreten. Die beiden Unternehmen haben dann auch gemeinsam zwei neue Smartphones vorgestellt: das Lumia 820 und das Lumia 920, beide laufen mit Windows Phone 8.

Hin und Weg: Online-Karten bieten immer mehr

Google Maps kennt jeder, Bing Maps schon kaum jemand - aber dass auch Nokia Onlinekarten anbietet, wissen selbst viele Insider nicht. Dabei sind die Alternativen zu Google Maps durchaus interessant. Man kann für jeden Zweck die passende Karte verwenden. Google bietet mittlerweile auch Verkehrsinformationen in seinen Karten an, Bing spannende Luftbildaufnahmen und Nokia ist auf Restaurantempfehlungen spezialisiert.

Nokia Handys: Fotos zu Online-Diensten wie Flickr übertragen

Dank Handykamera lassen sich auch unterwegs Fotos schießen. Wer die Bilder Freunden und Bekannten zeigen möchte, muss normalerweise zu Hause die Fotos auf den Rechner kopieren und kann sie erst dann bei Onlinediensten wie Flickr übertragen. Mit einem Trick lassen sich die Bilder direkt vom Handy ins Netz stellen.

Nokia will Streetview deluxe

Der finnische Handyhersteller Nokia will Fahrzeuge durch deutsche und europäische Straßen schicken, die Straßen und Häuser nicht nur fotografieren, sondern auch mit einem Laser abtasten. Das Unternehmen will 3D-Ansichten der Häuser speichern – und später die 3D-Modelle in Onlinekarten und Routenplanern präsentieren.

Nokia Smartphones: Extras für den Home-Bildschirm

Das Schöne an Smartphones: sie lassen sich beliebig um Apps und Widgets ergänzen. Gerade für den Startbildschirm gibt es haufenweise nützliche Widgets und Minianwendungen. So kann jeder den Home-Bildschirm so einrichten, wie es am besten gefällt. Wir zeigen, wie's geht.

Nokia Handys: WLAN bevorzugt verwenden

Einige Nokia-Handys wie das Nokia X6 gehen trotz bestehender WLAN-Verbindung übers Mobilfunknetz ins Internet. Das kann teuer werden. Um böse Überraschungen auf der Handyrechnung zu vermeiden, lassen sich Nokia-Handys so einstellen, dass bestehende WLAN-Funknetzwerke bevorzugt verwendet werden.

Nokia, Sony Ericsson, Motorola, Samsung: Handy-Klingeltöne lauter stellen

Das Handy klingelt zu leise? Kein Problem – jedes Mobiltelefon lässt sich im Einstellungsmenü lauter stellen. Das ist einfacher gesagt als getan. Vor allem für Senioren oder Handy-Muffel, die nur gelegentlich zum Mobiltelefon greifen. Viele Hersteller verstecken die Lautstärkeeinstellung tief in den Systemmenüs. Hier die Schnellanleitung für alle gängigen Handymodelle.

Nokia pimpt seine kostenlosen Navis auf

Nokia hat sein Navisystem erweitert: Die User können nun auch Locations, Restaurants, Shops oder Orte ganz allgemein bewerten – und die Bewertungen anderer User abrufen. Das erhöht den Reiz, die Online-Navisysteme zu nutzen.

Nokia & O2: Daten mit dem O2 Communication Center synchronisieren

Bei Terminen und Adressen herrscht oft ein Wirrwarr. Adressen sind auf dem Handy aktuell, Termine nur auf dem PC. Warum nicht alles auf beiden Geräten aktuell halten? Mit Synchronisierungsdiensten wie dem O2 Communication Center ganz einfach.