WhatsApp drängelt: Was jetzt passieren müsste…

WhatsApp drängelt: Was jetzt passieren müsste…

WhatsApp erzürnt viele User: Ständig erscheinen Warnhinweise. Die User sollen neue Nutzungsbedingungen abnicken – aber viele wollen nicht. Es herrscht Verwirrung. Der Hamburgische Datenschützer Johannes Caspar unternimmt was und ordnet an, dass sowieso keine Daten von WhatsApp an Facebook fließen dürfen.

(mehr …)

Datenschutzbeauftrage fordert: Behörden raus aus Facebook!

Datenschutzbeauftrage fordert: Behörden raus aus Facebook!

Es gibt einen klaren Trend: Auch Behörden gehen dort hin, wo die Menschen sind. Sogar in Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Die Datenschutzbeauftragte in NRW finden das nicht richtig – und forder die Behörden auf, die Netzwerke wieder zu verlassen. Denn die Gefahr, dass Daten abfließen, sei viel zu groß.

(mehr …)

Ausbau des Mobilfunknetzes

Ausbau des Mobilfunknetzes

Mobilfunknetz? Es gibt immer noch weiße Flecken auf der Landkarte. Auch im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW. Jetzt haben sich die Provider verpflichtet, das Netz weiter auszubauen – zeitnah.

(mehr …)

Wie bitte: Smart-TV gehackt? Ja, das geht!

Wie bitte: Smart-TV gehackt? Ja, das geht!

Auf die NRW-Umweltministerin Christina Schulze-Föcking hat es einen Hackangriff gegeben: Nach Bedrohungen im Sozialen Netzwerk haben sich Hacker Zugriff auf ihr privates Smart-TV zu Hause verschafft und Kontrolle über den Fernseher übernommen. Die Hacker haben ihr ein Video aus dem Landtag präsentiert. Das zeigt deutlich: Der Einbruch in Smart-TVs ist nicht nur möglich, das Risiko wird vor allem unterschätzt.

(mehr …)

Die Gamescom 2014: Hier finden Sie alle Infos

Die Gamescom 2014: Hier finden Sie alle Infos

Alle Jahre wieder trifft sich die internationale Spieleszene in Köln – zur Gamescom-Messe. Dieses Jahr ist die Gamescom vom 14. bis 17. August für jedermann geöffnet. Kommen Sie nach Köln, und Sie werden „spielend neue Welten entdecken“!

Die Anreise zur Gamescom ist per Auto oder über den öffentlichen Nahverkehr möglich. Am bequemsten geht’s mit der Bahn. Die DB hat sogar speziell zur Gamescom Sonderzüge eingerichtet (Sonderzug-Fahrplan als PDF). Per Internet sind zwar alle Tickets schon ausverkauft, an der Tageskasse erhalten Sie aber, je nach Besucherandrang, noch Nachmittagstickets, die ab 14 Uhr gültig sind.

Sie wollen wissen, in welcher Halle ein bestimmter Aussteller seinen Stand hat? Dazu nutzen Sie am besten die Ausstellersuche. Einen Hallenplan gibt’s ebenfalls gratis zum Ausdrucken – so finden Sie sich in der Kölnmesse gut zurecht.

Gamescom Logo ,Bubble Projektion, Messehochhaus

Vorsicht vor falschen Microsoft-Support-Anrufen!

Vorsicht vor falschen Microsoft-Support-Anrufen!

Das Telefon klingelt, und der Microsoft-Kundendienst ist dran. Ihr Computer sei von Viren befallen und müsse gereinigt werden. Tatsächlich sind es Hacker, die Sie anrufen, um Ihre Daten auszuspionieren. Davor warnt das Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen in einer aktuellen Mitteilung. (mehr …)