Beiträge

DJI Osmo Pocket: Kann weniger als versprochen - erst mal

Ich bin ein bisschen verrückt, wenn es darum geht, neue Kameras auszuprobieren. Egal ob Spiegelreflex (DSLR), Videokamera, Drohne, Ginbals oder ActionCams wie die von GoPro. Eine neue Kamera hat mein besonderes Interesse geweckt: Die neue DJI…

Safari: Webseiten in Pocket speichern

Im Firefox-Browser ist der Lesezeichen-Service Pocket integriert. Mit einem Klick lassen sich hier beliebige Webseiten abspeichern, die man später lesen will. Safari bietet dazu eigentlich die integrierte Lese-Liste. Wer lieber auch hier Pocket nutzt, installiert ein kostenloses Add-On.

Integration von Pocket in den Firefox-Browser abschalten

Seit einiger Zeit hat Mozilla damit angefangen, Dienste von Dritten direkt in den Browser einzubauen. Mit Version 38 wurde zum Beispiel der Dienst Pocket integriert, über den sich Web-Seiten in einer Art synchronisierter Lese-Liste speichern lassen. Wer das nicht braucht, schaltet die Funktion einfach ab.

Tasten-Kürzel für installierte Chrome-Erweiterungen festlegen

Add-Ons im Google-Chrome-Browser lassen sich nicht nur per Klick auf das entsprechende Symbol in der Leiste des Browserfensters aktivieren, sondern auch über Tastenkombinationen. Diese lassen sich direkt über die Einstellungen konfigurieren.

Webseiten zum Offline-Lesen herunter laden mit Pocket

Nicht immer hat man sofort Zeit, eine interessante Webseite auch gleich zu lesen. Wenn Sie nicht nur ein Lesezeichen anlegen wollen, sondern auch den Inhalt der Seite zum späteren Lesen lokal archivieren möchten, nutzen Sie am besten Pocket.