Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Facebook-Videos wieder ohne Sound

Mit einem App-Update zwingt Facebook die Nutzer dazu, Videos automatisch mit aktiviertem Sound anzusehen, wenn man durch die Timeline scrollt. Das muss nicht sein. Gut, dass man die "Funktion" auch abstellen kann.

Instagram: Mehrere Fotos auf einmal teilen

Auf Instagram können Nutzer ihre Fotos sofort mit Freunden und Bekannten teilen - inklusive kurzen Beschriftungen. Mit einer neuen Funktion können jetzt auch bis zu 10 Fotos auf einmal hochgeladen werden - ideal für kurze Bilder-Serien.

Gefundenes Bild schnell teilen

Mit Google findet man nicht nur Webseiten, sondern auch Bilder. Hat man eine besonders tolle Grafik gefunden, lässt sie sich schnell auf Facebook oder Twitter teilen.

Twitter: Stumme Accounts ansehen

Wer auf Twitter nervt, wird stumm geschaltet. Hat man einen Nutzer aber versehentlich stumm geschaltet und will das rückgängig machen, geht auch das mit wenigen Klicks.

Kennwort bei Instagram ändern

Wer im Internet auf Nummer sicher gehen will, sollte sein Kennwort häufig ändern. Das gilt besonders für Web-Dienste, in denen private Daten gespeichert sind oder die mit dem eigenen Bekannten- und Freundes-Kreis zu tun haben. Denn so schützt man nicht nur sich selbst, sondern auch diese Personen. Instagram ist so ein Foto-Netzwerk, das man optimal absichern sollte.

Löschen des Twitter Accounts rückgängig machen

Wird ein Account beim Web-Dienst Twitter nicht mehr benötigt, kann er über die Einstellungen deaktiviert werden. Hat man es sich später doch anders überlegt und möchte den Account weiter nutzen, kann er wiederhergestellt werden.

Twitter für Mac: Profil eines anderen Nutzers anzeigen

Mit der offiziellen Twitter-App lassen sich auch am Mac Tweets und Timelines des sozialen Netzwerks Twitter im Auge behalten. Neben dem Lesen von Tweets und der Suche nach Hashtags kann man auch Nutzer-Profile gezielt aufrufen.

Erste-Hilfe, wenn der Twitter-Login nicht klappt

Kennwörter sollen eigentlich für Sicherheit sorgen. Nervig werden sie aber immer dann, wenn man mal wieder eines vergessen hat. Passiert das beim Twitter-Account, ist das allerdings kein großes Problem: Mit wenigen Schritten klappt die Anmeldung wieder.

Nacht-Modus in Twitter für iOS aktivieren

Wer nachts mit dem Handy oder Tablet auf Twitter unterwegs ist, kann seine Augen schonen und den angenehmen Nacht-Modus aktivieren. Helle Farben werden hier durch ein dunkles Design ersetzt, das nicht nur schick aussieht, sondern auch praktisch ist.

Mehr Sicherheit für Web-Logins: Ein Blick hinter die Kulissen

Wer sich im Urlaub oder auf Reisen bei seinem Google- oder Twitter-Konto anmeldet, kommt meist nicht sofort hinein. Stattdessen erscheint erst eine Abfrage zusätzlicher Daten – oder man bekommt einen Einweg-Code an die eMail-Adresse geschickt. Was dahinter steckt, erklärt dieser Tipp.

Tweets privat per Direkt-Nachricht teilen

Tweets auf Twitter sind meist öffentlich. Das bedeutet: Jeder kann sie lesen. Wer einen anderen Nutzer privat auf einen Tweet aufmerksam machen und sich darüber unterhalten will, kann das zum Beispiel über Direkt-Nachrichten tun.

Videos mit Twitter für iPhone aufnehmen und posten

Auf dem sozialen Netzwerk Twitter lassen sich nicht nur Texte und Bilder posten, sondern auch Videos. So lassen sich einmalige Momente direkt einfangen und mit anderen teilen.

Nervige eMails von Facebook abschalten

Bei vielen kommen neben wichtigen eMails vor allem Benachrichtigungen des sozialen Netzwerks Facebook an. Dem einen gefällt ein Beitrag, die andere hat einen Kommentar geschrieben… jedes Mal eine eMail. Das muss nicht sein.

So geht’s: Video per Browser zu Twitter hochladen

Mit Twitter lassen sich nicht nur kurze Texte und Fotos teilen. Man kann auch Videos hochladen. Am Handy können diese direkt per Kamera aufgezeichnet werden. Am PC ist der Upload von Video-Dateien möglich.

Mitteilungen für Twitter-Ereignisse am Mac einstellen

Mit der Twitter für Mac-App bleiben Apple-Fans immer auf dem Laufenden, was gerade im sozialen Netzwerk Twitter los ist. Für neue Erwähnungen, Retweets, Likes oder Nachrichten erscheinen dabei auch Mitteilungen in der oberen rechten Ecke.

Tweets schnell weiter verbreiten

Antwortet man auf einen Tweet, sieht nur der Empfänger die Antwort, nicht aber die eigenen Follower. Das lässt sich nun ändern – denn ab sofort kann man auch seine eigenen Tweets retweeten.

Twitter: So fügt man einen Sticker zu einem Bild hinzu

Mit Stickern lassen sich Fotos in Tweets mit kleinen Bildchen verzieren. Wer selbst einen Sticker erstellen will, kann dazu zum Beispiel die Twitter-App für iOS oder Android nutzen.

Instagram-Fotos optimal in die eigene Webseite einbetten

Das soziale Netzwerk Instagram ist natürlich vor allem für schnelle, aber effektvoll in Szene gesetzte Fotos bekannt. Ist ein Bild so schick geworden, dass man es am liebsten in die eigene Website einbetten würde, steht dem nichts im Wege.

Fußball auf Twitter: Das Geheimnis der Spiele-Hashtags

Findet im sozialen Netzwerk Twitter eine Unterhaltung über ein Fußball-Spiel statt, ist oft von so kryptischen Abkürzungen wie #ENGISL oder #GERITA die Rede. Wir erklären, was das bedeutet.

Bilder aus jeder App direkt zu Instagram hochladen

Die meisten Fotos, die ins soziale Netzwerk Instagram hochgeladen werden, stammen von mobilen Geräten. Über die Instagram-App lassen sich Fotos ja auch direkt aufnehmen. Mit einem Trick können Bilder aber auch zuerst mit anderen Apps bearbeitet werden.