Beiträge

Webseiten-Inhalte

Der erste Eindruck, den ein Besucher von einer Webseite erhält, entscheidet in einem Bruchteil von einer Sekunde, ob er bleibt oder schnellstens wieder verschwindet… Eine gute Webseite hat eine ausgewogene Aufteilung und ist nicht mit Werbung zugepflastert.

MEGA-Cloud drosseln

Neben Dropbox, Google Drive und Co. gibt es noch andere Cloud-Anbieter, bei denen man Daten kostenlos im Internet abspeichern kann. Bei MEGA sollen sie besonders sicher sein, denn alle Inhalte landen nur verschlüsselt beim Anbieter. Wenn die MEGA-Cloud zu viel Traffic frisst, kann man sie drosseln.

Windows Phone 8: Daten-Volumen beim Surfen schonen

Sie müssen mit einem begrenzten monatlichen Datenvolumen für Ihr Windows-Handy auskommen? Wenn Sie mehr oder weniger viel im Internet surfen, ist das Kontingent schneller verbraucht, als Ihnen lieb ist. Länger hält’s, wenn Sie den mobilen Internet Explorer so einstellen, dass Bilder in Webseiten nicht automatisch heruntergeladen werden.

Windows Phone 8: Wie viel Megabyte meines Datenvolumens sind verbraucht?

Sie sind immer noch teuer und selten, Handy-Flatrates, die (fast) echte Flatrates sind. Sprich, bei denen man sich keine Gedanken über die verbrauchte Datenmenge pro Monat machen muss. Ob Sie schon hart am Datenlimit surfen oder gar schon auf Lahmzugang gedrosselt wurden, behalten Sie mit einer App für Windows Phone 8 im Blick – falls bei Ihnen verfügbar.

Windows 8: Übertragene Netzwerk-Datenmenge anzeigen

Zuhause hat heute fast jeder eine Flatrate, man kann also so viele Daten ins Internet senden und empfangen, wie man möchte – zum Festpreis. Doch unterwegs sind Tarife mit einem maximalen Daten-Volumen die Regel. Man muss also darauf achten, dass die 300, 500 oder 1000 MB nicht zu schnell aufgebraucht sind. Windows 8 hilft Ihnen dabei.

Fritz!Box: Heraus finden, wie viel Daten übertragen wurden

Laden Sie monatlich 100 MB, 1 GB oder gar 10 GB Daten aus dem Netz? Wenn Sie einen Fritz!Box-Router verwenden, finden Sie leicht heraus, wie viel Daten Sie übertragen. Denn der Router führt genau Buch darüber. Diese Statistiken können Sie in der Konfigurations-Oberfläche einsehen.

Facebook zählt zwischen 500 Milliarden und 1 Billion Pageviews im Monat

Das ist absoluter Rekord: Laut Google AdPlanner hat es Facebook im Juni 2011 auf unglaubliche eine Billion Pageviews gebracht. In nur einem Monat. Das zumindest meldet der DoubleClick AdPlanner.

Opera: Mobile billiger und schneller surfen

Beim mobilen Surfen wandern die Daten oft im Schneckentempo durch den Äther, vor allem wenn nur eine langsame Edge- oder GPRS-Verbindung zur Verfügung steht. In diesem Fall lohnt sich die Turbo-Einstellung des Opera-Browsers. Damit landen die Daten wesentlich flotter auf dem Handy oder Tablet.

Google Transparency Report: Wo ist was los im Netz?

Im Internet bleibt nichts unentdeckt – auch nicht, wenn ein autoritäres Regime wie das in Ägypten einfach das Internet einfach abschalten lässt. Google zum Beispiel misst den Datenverkehr in jedem Land der Welt, rund um die Uhr, wertet diese Daten aus und merkt sich dauerhaft, wann, wo, wie viel los war im Netz.

LG-Handys: Mit dem Datenzähler den Datentraffic überwachen

Bei Mobilfunkverträgen ohne Datenflatrate zählt beim Internetsurfen jedes Byte. Pro Megabyte werden oft mehrere Euro fällig. Damit es auf der Handyrechnung keine Überraschungen gibt, sollte das verbrauchte Datenvolumen genau überwacht werden. Bei LG-Handys ist das problemlos möglich.