Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

So legen Sie auf dem Windows-Desktop eine neue Verknüpfung an

Jeder hat andere Vorlieben, was auf die Arbeitsoberfläche eines PCs gehört. Während manche dort gerne Dateien und Ordner ablegen, meinen andere, der Desktop sei den Programm-Verknüpfungen vorbehalten. Wieder andere schwören auf einen minimalistisch leeren Desktop. Wie legen Sie hier einen neuen Programm-Starter (Verknüpfung) an?

Windows XP/Vista/7: Trenn-Linien fuer angeheftete Start-Menue;-Einträge einfügen

Das Startmenü von Windows XP, Vista und Windows 7 kann nicht nur die Programme auflisten, die Sie besonders häufig nutzen. Alternativ dazu können Sie nämlich auch Ihre Lieblings-Anwendungen fest eintragen („anheften“). Eine so erstellte Liste wird allerdings schnell unübersichtlich. Trennlinien helfen dann weiter.

Windows 8 schneller herunter fahren

Microsoft macht es Ihnen in Windows 8 ganz schön schwer, den Computer herunterzufahren. Ganz klar: Man will, dass Sie die Energiesparoptionen mehr nutzen. So kommt’s, dass zum „normalen“ Ausschalten ganze 4 bis 5 Klicks nötig sind. Das geht auch einfacher.

Windows 8: Ordner mit Verknüpfungen zu allen Programmen und Apps anlegen

Als Benutzer von Windows 8 ist man ständig in zwei Welten: Da sind die Kacheln im Windows-8-Stil einerseits, und der klassische Fenster-Desktop auf der anderen Seite. Um Apps vom Desktop aus zu starten, müssen Sie aber nicht immer erst zur Startseite umschalten.

Verknüpfung auf der Windows-8-Startseite anheften

Viele Nutzer legen sich Verknüpfungen auf ihrem Desktop an, um schnell auf Dateien oder Programme zuzugreifen. Solche Verknüpfungen können Sie auch auf der Windows-8-Startseite ablegen. Ein Klick auf die so abgelegte Kachel öffnet dann ebenfalls die Datei oder das Programm.

Verknüpfung zum Ordner Favoriten auf Desktop anlegen

Was für andere Browser die Lesezeichen sind, wird im Internet Explorer Favoriten genannt: Verknüpfungen auf häufig genutzte Webseiten. Mit einem Klick sind sie innerhalb des Browsers erreichbar. Doch was, wenn der IE noch gar nicht gestartet ist?

Werden Dateien im Explorer per Drag-und-Drop kopiert oder verschoben?

Der einfachste Weg, um eine Datei von einem Ordner in einen anderen zu verschieben, ist das Klicken und Ziehen im Windows-Explorer. Doch manchmal wird bei dieser Aktion das Element nicht verschoben, sondern kopiert – oder es wird eine Verknüpfung…

Windows-Explorer direkt in bestimmtem Ordner öffnen

Sie greifen immer wieder auf einen bestimmten Ordner zu, aber der ist tief in anderen Ordnern abgelegt? Es kann lästig sein, sich nach dem Start des Windows-Explorers immer erst durch sämtliche Ordner auf dem Pfad zum gesuchten Ordner klicken…

iPhone und iPad: Schöneres Icon für die eigene Webseite auf dem Home-Screen

Immer mehr Webseiten haben eine eigene mobile Version, die speziell für unterwegs und die Touch-Bedienung mit den Fingern ausgerichtet ist. Der mobile Safari macht es dem Besucher leicht, jede Webseite als Verknüpfung auf dem Home-Screen hinzuzufügen.…

Beim Einstecken von USB-Sticks automatisch Desktop-Verknüpfung anzeigen

Mac-Benutzer kennen das: Wird eine CD oder DVD eingelegt, erscheint automatisch ein entsprechendes Symbol auf dem Schreibtisch. Genauso ist es mit externen Festplatten und USB-Stiften. Wird das Gerät getrennt, verschwindet auch die Verknüpfung…

Windows 8: Schneller herunter fahren und neu starten

Die Funktionen Herunterfahren und Neu starten sind wichtig – und dennoch hat Microsoft sie bei Windows 8 in einem Untermenü am Rand des Startbildschirms versteckt, sodass mehrere Klicks nötig sind, um sie zu erreichen. Mit folgendem Trick…

Zwischenablage per Verknüpfung leeren

Mit der Zwischenablage lassen sich Texte, Bilder und Dateien in Windows von einer an eine andere Stelle kopieren. Wer die Zwischenablage leeren möchte, ohne etwas Neues darin abzulegen, kann dafür eine Verknüpfung auf dem Desktop ablegen.

Windows: Schriftzug "Verknüpfung" entfernen

Um Originaldateien von Verknüpfungen unterscheiden zu können, versieht Windows alle Verknüpfungen mit dem passen Zusatz "Verknüpfung". Die Hilfestellung ist vor allem für Laien hilfreich. Profis können auf den Zusatz verzichten. Und ihn folgendermaßen deaktivieren.

Windows: Hängende Programme abschießen

Ist ein Programm abgestürzt, lässt es sich auf normale Weise nicht mehr beenden. Dann müssen schwere Geschütz aufgefahren und das hängende Programm per Task-Manager beendet werden. Tritt das Problem häufiger auf, lässt sich das Abschießen der Programme mit einer Verknüpfung vereinfachen.

Windows 7: Das Netzwerk in die Bibliotheken einbauen

Dank der Bibliotheken sind in Windows zwar die Bilder, Dokumente, Songs und Videos des lokalen Rechners schnell erreichbar, nicht aber die Dateien aus dem Netzwerk. Sollen auch die Netzwerkdateien als Bibliothek verfügbar sein, müssen nur die passenden Freigaben in die Bibliotheksliste eingebunden werden.

Google Text & Tabellen per Desktop-Symbol starten

Googles Online-Office "Text und Tabellen" ist zwar eine Web-Anwendung, lässt sich aber trotzdem wie ein Windows-Programm starten. Per Doppelklick auf ein Desktop-Icon öffnet sich dann zum Beispiel die Google-Textverarbeitung mit einem neuen Dokument.

Thunderbird: Nur das Adress-Buch im Haupt-Programm öffnen

Wer schnell mal eine Adresse nachschlagen möchte, muss normalerweise erst das Hauptprogramm Thunderbird öffnen und dann ins Adressbuch wechseln. Es geht auch ohne Umweg. Ein Trick sorgt dafür, dass sich das Adressbuch direkt und separat vom Hauptprogramm öffnen lässt.

Programm-Manager direkt auf dem Desktop ablegen

Für Programme ist die Systemsteuerungskomponente "Programme" zuständig. Hier lassen sich alle installierten Programme entfernen oder neu konfigurieren. Wer häufig Programme ausprobiert und wieder deinstalliert, kann sich auf dem Desktop eine Abkürzung zur Programmzentrale einrichten.

Word: Verknüpfung im Diagramm löschen

Excel und Word arbeiten Hand in Hand. Ein Excel-Diagramm lässt sich problemlos in ein Word-Dokument einbauen. Im Hintergrund bleiben die Dokumente aber verknüpft. Die Folge: Ändern sich die Werte der Excel-Tabelle, passt sich auch das Diagramm im Word-Dokument an. Wer das nicht möchte, kann die Verbindung kappen.

Internet-Verknüpfungen mit verschiedenen Browsern öffnen

Nicht alle Webseiten lassen sich im Standardbrowser optimal nutzen. Wer zum Beispiel standardmäßig mit dem Firefox surft, Onlinebanking aber lieber im Internet Explorer durchführen möchte, hat bei Desktop-Verknüpfungen ein Problem. Per Doppelklick auf die Verknüpfung wird immer der Standardbrowser geöffnet. Das lässt sich ändern.