Beiträge

Windows 8.1 steht bereit: Fragen und Antworten

Es ist wohl das wichtigste Update seit Veröffentlichung von Windows 8 vor einem Jahr: Mit Windows 8.1 steht der Nachfolger in den Startlöchern. Jetzt soll alles besser werden, verspricht Microsoft. Stimmt das? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Windows 7 fährt zu langsam hoch? So reparieren Sie ReadyBoost

Damit Ihr Computer schneller hochfährt, haben Windows 7 und höher einen Boot-Turbo eingebaut: „ReadyBoost“. Das Problem: Wenn hiermit etwas schiefläuft, dauert der Systemstart unglaublich lange. Wie finden Sie heraus, ob Ihr langsames Booten daran liegt?

So lassen Sie Windows 7 und 8 wie Mac OS X aussehen

Windows ist das Betriebssystem mit der weitesten Verbreitung. Apple investiert aber zuweilen mehr Feinarbeit ins Design seiner Systeme. Sie möchten auch als Windows-Nutzer nicht auf das Apple-Aussehen verzichten? Die Lösung: ein Skin-Pack.

So booten Sie Windows 7 im Turbo-Modus

Eine der Neuerungen in Windows 8 ist das superschnelle Hochfahren. Windows 7 hingegen lässt sich gern mal einige Augenblicke Zeit, bis das System gestartet ist. Wenn Sie wissen, warum das Booten in Windows 8 schneller ist, können Sie auch Windows 7 im Turbo-Modus hochfahren.

Geheimes Notfall-Menü von Windows zur System-Reparatur nutzen

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Computer streiken immer genau dann, wenn man sie am dringendsten braucht. Mit einem geheimen Notfall-Menü helfen Sie Ihrem PC oft auf die Sprünge – auch dann, wenn Windows nicht mehr starten will.

So entfernen Sie die Vorschau-Version von Internet Explorer 11 in Windows 7

Kürzlich hat Microsoft die neue Version des Internet Explorer-Browsers auch für Windows 7 als Vorschau verfügbar gemacht. Sie haben die IE11 Preview installiert und wollen jetzt wieder zum normalen Internet Explorer 10 zurückkehren?

Windows 7 und 8: Zweites Programm-Fenster schnell öffnen

Sie möchten von der aktuellen Anwendung ein zweites Fenster öffnen – beispielsweise von Word oder auch vom Explorer? In Windows 7 und 8 klappt das besonders einfach.

Windows-7-Taschen-Rechner: Hexa-Dezimale Zahlen darstellen

Mit dem Taschenrechner von Windows XP und Vista lassen sich Zahlen in verschiedenen Basen darstellen – zum Beispiel in dezimal, hexadezimal und so weiter. Wenn Sie den Windows-7-Taschenrechner verwenden, klappt das jedoch scheinbar nicht.

Der schnellste Weg zum Einblenden von versteckten Dateien

Aus gutem Grund sind manche Dateien im Explorer normalerweise ausgeblendet. So löschen oder bearbeiten Sie sie nicht aus Versehen. Sie möchten auf eine versteckte Datei oder einen ausgeblendeten Ordner zugreifen? Hier der schnellste Weg zum Einblenden.

So richten Sie die Vorschau von Internet Explorer 11 für Windows 7 ein

Für Windows 8.1 arbeitet Microsoft an einer Neuauflage des hauseigenen Internet-Explorer-Browsers. Sie möchten die neue Version testen, nutzen aber Windows 7? Kein Problem. Denn es gibt auch eine Vorschauversion von Internet Explorer 11 für Windows 7.

Google-Webdienste schneller starten

Gmail, YouTube, Google Plus – das sind nur einige der vielen Dienste, die Google seinen Nutzern anbietet. Sie nutzen die Webdienste von Google ausgiebig? Jetzt können Sie sie noch schneller starten, und zwar direkt von Ihrer Taskleiste.

Fehlalarme des Wartungscenters von Windows 8 abschalten

Schon seit Windows XP überwacht das System, ob der installierte Virenwächter eingeschaltet und auf dem neusten Stand ist. Manchmal klappt die Kontrolle aber nicht korrekt. Dann werden Sie gewarnt, dass das Antivirenprogramm ausgestellt ist – obwohl es tatsächlich an ist. Solche Fehlalarme lassen sich unterdrücken.

Mehrere Hintergrund-Bilder einrichten in Windows 7 und hoeher

Viele haben ihr Lieblingsfoto als Hintergrundbild für die Arbeitsoberfläche von Windows eingestellt. Sie haben mehr als ein Lieblingsbild? Kein Problem. Denn in Windows 7 oder neuer können Sie den Desktop so einstellen, dass mehrere Bilddateien…

Windows-7-Taschen-Rechner: Tilgungs-Plan ausrechnen

Längst ist der Taschenrechner von Windows nicht mehr nur dazu gut, solchen Personen aus der Klemme zu helfen, die kein Freund des Kopfrechnens sind. Zum Beispiel lassen sich damit sogar komplizierte Berechnungen anstellen – wie etwa das Ausrechnen der Raten für einen Tilgungsplan.

Telnet-Befehl in Windows 7/8 nachrüsten

Ab Windows Vista wird der Telnet-Befehl nicht mehr automatisch installiert, wenn Sie das System neu aufsetzen. Dieses Kommando können Sie zum Beispiel nutzen, um die Verbindung zu Web-, Mail- oder FTP-Servern zu testen. Um den Telnet-Befehl manuell nachträglich zu installieren, verwenden Sie normalerweise die Systemsteuerung („Windows-Funktionen ein- oder ausschalten“). Mit einem Trick klappt’s noch einfacher – über die Kommandozeile.

PC-Ausschalt-Knopf zum Herunter fahren von Windows 8 nutzen

In Windows 8 zwingt Microsoft Sie zu einer wahren Klickorgie, um den Computer herunterzufahren. Dabei wäre es doch eigentlich viel praktischer, wenn Sie einfach nur auf den Ausschaltknopf an Ihrem Notebook drücken könnten, damit Windows herunterfährt.

Aero-Warnungen in Windows 7 – wie abschalten?

Nicht jeder verwendet einen Computer der neusten Generation. Auf älteren PCs laufen aber oft nicht alle grafischen Gimmicks von Windows 7. Meist ist das nicht weiter tragisch, höchstens nervig. Nämlich dann, wenn Windows Sie dauernd auf die fehlende Leistung hinweist. Zum Glück lassen sich diese Benachrichtigungen abstellen.

Windows-7- oder Vista-Desktop von ungenutzten Verknüpfungen bereinigen

Viele Setup-Programme richten nicht nur Einträge im Startmenü ein, sondern platzieren darüber hinaus auch noch eine Verknüpfung auf dem Desktop. Da wird’s schnell unübersichtlich. Bei Windows XP war deshalb ein Assistent eingebaut, der ungenutzte Verknüpfungen bereinigt. In Vista und Windows 7 ist der aber nicht mehr enthalten.

So de-aktivieren Sie die Rechtschreib-Prüfung von Internet Explorer 10

In Internet Explorer 10 hat Microsoft sowohl neue Funktionen und Verbesserungen in der Geschwindigkeit umgesetzt. Unter anderem mit an Bord ist eine neue Rechtschreibprüfung, mit der Sie Tippfehler in Formularfeldern leichter erkennen. Sie möchten diese Funktion deaktivieren? Die passende Einstellung findet sich nicht in den Internetoptionen, sondern an anderer Stelle.

Windows 7: So formatieren Sie Text in Kurz-Notizen

Die digitale Version der gelben Post-its kann deutlich mehr als auf den ersten Blick erkennbar. Die Windows-7-Version unterstützt nicht nur normalen Text. Sie können auch Fettschrift, Unterstreichung, Aufzählungen und weitere Formatierungen verwenden. Wie?