Beiträge

Videos per Maus-Klick in ein animiertes GIF konvertieren

An vielen Stellen im Internet lassen sich keine Videos hochladen, wohl aber Bilder – etwa in Foren. Mit einem Trick kann man aber trotzdem Bewegt-Bilder nutzen: Wenn man sie in ein animiertes GIF umwandelt.

Miniatur-Ansichten auf dem Mac-Desktop reparieren

Beim Einschalten des Macs zeigt OS X mitunter auf dem Desktop statt der Miniatur-Ansichten für Bilder und Dokumente nur deren Standard-Icons an. Das kann repariert werden – über das Terminal.

Yosemite: Mac-Festplatte auf Fehler prüfen

Wenn der Mac die Neu-Einteilung der Festplatte verweigert, weil Fehler im Dateisystem gefunden wurden, ist es in OS X Yosemite ein Leichtes, diese zu beheben. Dazu wird der Mac im Wiederherstellungs-Modus neu gestartet.

Mac: Nachricht auf gesperrtem Monitor anzeigen

Wer einen längeren Download laufen hat, kann den Mac nicht immer abschalten, wenn man nicht zuhause ist. Um zu verhindern, dass jemand anders das Gerät versehentlich ausschaltet, kann man eine Nachricht auf dem Sperrbildschirm anzeigen lassen.

Mac: Bestimmte Datei-Formate suchen und finden

Wer auf der Suche nach Dateien eines bestimmten Dateityps ist, kann bei Windows nach *.abc suchen. Am Mac geht das etwas anders, nämlich mit Such-Operatoren.

OS X El Capitan kostenlos auf dem Mac testen

Die erste öffentliche Vorschau auf das kommende Mac-Betriebssystem OS X El Capitan (10.11) steht jetzt zum Testen für jedermann bereit. Wer das System testen will, installiert die Beta auf einem zweiten Laufwerk.

Mac: Beim Parken des Maus-Zeigers Bildschirm-Schoner starten

Beim Verlassen des Schreibtischs hat man nicht immer Zeit, erst den Computer zu sperren, damit andere nicht herumschnüffeln. Mac-Nutzer haben es da besonders einfach: Sie parken einfach die Maus in einer der Ecken des Bildschirms, um den Bildschirmschoner zu aktivieren.

Neue Fotos-App am Mac: Original-Bild im Finder heraussuchen

Mit der Fotos-App können Bilder von Mobilgeräten auch am Mac komfortabel durchsucht und verwaltet werden. Manchmal braucht man auch Zugriff auf die Originaldatei, etwa um sie in einer Bildbearbeitung weiter zu editieren. Wie greift man auf die Originale zu?

Finder-Probleme in OS X 10.10.3 Yosemite reparieren

Bei einigen Nutzern bringt das Update auf OS X 10.10.3 Fehlfunktionen des Dateiverwalters Finder mit sich – entweder wird Finder gähnend lahm oder stürzt ganz ab. Meist reicht das Entfernen einer einzigen Datei aus, damit der Finder wieder korrekt arbeitet.

Taschen-Rechner in die Mitteilungs-Zentrale einbauen

Wer öfters kurz mal eben etwas ausrechnen will, greift zum Taschenrechner. In OSX ist dieser bereits eingebaut. Noch schneller zu erreichen ist er, wenn man ihn in die Mitteilungszentrale am rechten Bildschirmrand einbaut.

OS X Yosemite: Fenster wieder mit dem grünen Knopf maximieren

Oben links in jedem Mac-Fenster finden sich die drei „Ampel“-Knöpfe zum Schließen, Minimieren und Maximieren. Seit OS X Yosemite jedoch dient der grüne Knopf zum Aktivieren des Vollbildmodus. Wer das Originalverhalten wiederherstellen will, muss einige Schritte ausführen.

Mitteilungs-Zentrale von OS X schneller wieder ausblenden

In der Mitteilungszentrale sammelt der Apple-Computer alle angezeigten Benachrichtigungen, ähnlich wie im Action Center von Windows 10. Wer nur mal kurz einen Blick in die Mitteilungszentrale werfen will, nutzt einen Trick, um weniger zu klicken.

Finder-Tabs und Fenster effizient verwalten

Seit Veröffentlichung von OS X Mavericks versteht sich das Dateiverwaltungsprogramm Finder auch auf mehrere Tabs pro Fenster. Wenn’s mal unübersichtlich wird, kann man Finder-Tabs leicht in ein Fenster kombinieren – oder wieder separieren.

Alle Fenster außer dem aktiven ausblenden

Sind am Mac viele Fenster geöffnet, artet das schnell in Unordnung aus. Gut, dass sich mit einem Schlag wieder Ordnung schaffen lässt. Dazu dient ein Befehl, mit dem sich alle offenen Fenster mit Ausnahme des Vordergrundfensters auf einen Schlag ausblenden lassen.

Yosemite: Fehler-Behebung für nicht funktionierenden Sound

Einige Mac-Nutzer, die auf Yosemite updaten, stellen anschließend fest: Es ist kein Ton mehr aus den Lautsprechern zu hören. Auch die Lautstärke-Tasten ändern daran nichts. Die Lösung für das Problem ist sehr einfach.

Microsoft veröffentlicht Office für Mac 2016 Vorschau mit neuem Design, Retina-Support und mehr

Seit Office für Mac 2011 im Oktober 2010 erschien, hat sich viel getan. Mac-Nutzer erwarten heute viele moderne Funktionen, die im bis dato aktuellen Mac-Office fehlten. Jetzt kann die neuste Version Office für Mac 2016 als Vorschau kostenlos geladen werden.

OS X Yosemite: Root-Konto aktivieren

Der Root-Nutzer ist ein besonderes Benutzer-Konto in OS X, der system weite Zugriffs-Rechte hat, die der Administration des Systems dienen. Aus Sicherheits-Gründen ist der Root-Nutzer in Mac OS X abgeschaltet. Wir zeigen, wie man ihn aktiviert.

OSX Yosemite: Viele Dateien auf einmal umbenennen

Eine der besten neuen Funktionen im Yosemite-Update von OS X (Version 10.10) ist die Möglichkeit, dass man mehrere Dateien in einem Rutsch umbenennen kann, anstatt jeder Datei einzeln manuell einen neuen Namen geben zu müssen.

OSX: Fehler beim Abgleich von iCloud-Lesezeichen beheben

Mit dem Apple-Webdienst iCloud können Mac-Nutzer auf allen Computern die gleichen Lesezeichen verwenden, die automatisch synchronisiert werden. Tritt dabei ein Problem auf, kann man den Abgleich reparieren. Wie?

Safari-Abstürze und –Probleme in OSX Yosemite korrigieren

Ist der Safari-Browser nach dem Upgrade auf OS X 10.10 nicht mehr so stabil wie vorher, kann sich das beispielsweise in häufigen Abstürzen des Programms äußern. Das Leeren der Zwischenspeicher kann unter Umständen Abhilfe schaffen.