Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

NumLock-Taste immer an

Drückt man immer mal wieder aus Versehen auf die NumLock-Taste, schaltet sich der Modus ungewollt um. Wer das verhindern will, kann ein kostenloses Tool dafür nutzen.

iPhone und iPad mit 4-Ziffer-Code sichern

Vor der Einführung von Touch ID (Fingerabdruck-Schutz) wurden Passcodes genutzt, um unsere Geräte zu sperren und zu sichern. Man kann sie entweder als 4 Ziffern eingeben, wie eine PIN, oder als längeres, alphanumerisches Passwort. Seit iOS 9 hat die Ziffer-Variante 6 Ziffern, sodass andere nicht mehr so einfach über die Schulter sehen können. Wer mag, kann aber auch wieder 4 Ziffern einstellen.

Windows Phone 8.1: Ziffern und Sonderzeichen einfacher eintippen

Am Handy ist das Tippen naturbedingt immer etwas schwierig: Die Tasten sind klein, und die Finger erhalten kein Feedback beim Drücken. Richtig kompliziert wird’s, wenn Sie Ziffern oder Sonderzeichen eintippen. Meist muss die Tastatur dazu erst umgestellt werden. In Windows Phone 8.1 geht’s auch einfacher.

Excel 2013: Leer-Zeichen zwischen Zahlen und Text einfügen

Sie haben in einer Excel-Tabelle eine Spalte mit Inhalt wie „abc1234“, „def5678“, und wollen zwischen den Buchstaben und dem Text jeweils ein Leerzeichen einfügen? Mit der Blitzvorschau von Excel 2013 ist das kein Problem. Wir zeigen, wie Sie vorgehen.