Upgrade für Tuneup Utilities

Wer das populäre Programm Tuneup Utilities 2004 nach Ablauf der kostenlosen Testphase kaufen möchte, hat die Wahl: Vollversion oder Upgrade. Viele sind von dem Begriff „Upgrade“ verwirrt. Unter einem Upgrade versteht die Softwareindustrie einen Umstieg von einer älteren Vollversion auf eine neuere. So ein Upgrade ist immer günstiger als die Vollversion, da der Hersteller treuen Kunden nicht mehr ganz so tief in die Tasche greifen möchte. So weit, so fair.

Eine Testversion ist nicht upgradefähig, da eine Testversion keine Vollversion ist. Kommt also nur eine Vollversion zum vollen Preis in Frage. Man kann aber trotzdem Geld sparen. Denn oft werden Vorgängerversionen der Software kostenlos verteilt, etwa auf CDs, die Fachzeitschriften beiliegen. Wer im Besitz einer solchen CD und damit einer Vollversion ist, muss diese nur installieren und kann danach das günstigere Upgrade erwerben.

Vollversion von Tuneup Utilities 2004

Upgrade-Version von Tuneup Utilities 2004

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen