Zurück in der Zeit: Die Windows Timeline

Zurück in der Zeit: Die Windows Timeline

Wünschen Sie sich auch manchmal eine Zeitmaschine, mit der Sie  nochmal an wichtige Zeitpunkte Ihres Lebens zurückkehren können? Wo Sie beispielsweise noch die eine, spezielle und plötzlich unauffindbare tolle Webseite mit dem Supertrick sehen? Oder das später veränderte Dokument noch im Urzustand haben? Im ersten Fall empfehlen wir schieb.de. Für die anderen können wir Ihnen aber auch helfen!

Zurück in der Zeit: Die Windows Timeline
spirit111 / Pixabay

 

Seit einigen Versionen bietet Windows 10 die Timeline, in der deutschen Version auch „Zeitleiste“ genannt. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, an einen beliebigen Tag der ausgezeichneten Historie Ihres Windows 10-PC  zurück zu gehen und Dokumente, Webseiten, Einstellungen zu dem Stand an diesem Tag anzusehen und wiederherzustellen.

Öffnen Sie die Zeitleiste durch einen Klick auf das kleine Symbol neben dem Suchfeld in der Taskleiste.

Zurück in der Zeit: Die Windows Timeline

Windows 10 zeigt Ihnen nun eine Übersicht der Tage, die in der Zeitleiste gespeichert sind, und wiederherstellbarer Momentaufnahmen. Klicken Sie auf eine davon , um das zugehörige Dokument oder die Webseite zu öffnen.

Zurück in der Zeit: Die Windows Timeline

Wenn Sie einen produktiven Tag hatten, dann wird eine Vielzahl von Dokumenten und Webseiten gespeichert sein. Nicht alle zeigt Windows 10 Ihnen direkt an. Klicken Sie dazu auf Alle Aktivitäten von XX anzeigen (wobei XX die Zahl der Aktivitäten ist, die für dieses Datum gespeichert sind.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top