schieb.de > Tipps > IE7: Google als Standard-Suchmaschine einrichten

IE7: Google als Standard-Suchmaschine einrichten

19.02.2007 | Von Jörg Schieb

Tipps

Mit dem Internet Explorer 7 ist das Suchen im Web wesentlich einfacher geworden. Einfach den Suchbegriff in das Suchfeld eingeben, und schon zeigt der Internet Explorer die Treffer. Allerdings kommt dabei nur Microsofts Suchmaschine “Windows Live Search” zum Einsatz; was nicht verwundert, schließlich kommen Suchmaschine und Browser vom selben Hersteller. Wer lieber mit einer anderen Suchmaschine das Web durchkämmt, kann auch Google, Yahoo oder jeden anderen Suchdienst als Standard einstellen.

Ein Mausklick auf den kleinen Pfeil neben dem Suchfeld öffnet ein kleines Menü. Wer hier den Befehl “Weitere Anbieter suchen” aufruft, gelangt zu einer Liste von Suchanbietern, die sich direkt in das Suchfeld integrieren lassen. Darunter sind auch die beliebtesten Suchmaschinen wie Google oder Yahoo, aber auch Spezialsuchmaschinen wie ebay und Amazon oder die freie Enzyklopädie Wikipedia. Jetzt nur noch auf das gewünschte Suchmaschinen-Logo klicken, und schon erscheint zum Beispiel auch Google in der IE-Suchliste. Soll die Suche immer mit Google erfolgen, muss die Suchmaschine nur noch als Standard definiert werden. Hierzu erneut auf den kleinen Pfeil neben dem Suchfeld klicken und den Befehl “Suchstandard ändern”. Im folgenden Fenster lässt sich jeder derzeit eingerichtete Suchdienst als Standardsuchmaschine einrichten.

Internet Explorer 7 jetzt herunterladen:

http://www.microsoft.com/germany/windows/ie/default.mspx

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Tumblr
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • XING

Jetzt Newsletter abonnieren

* Nichts mehr von schieb.de verpassen
* Exklusive Extras wie Audios, Videos und eBooks
* Kostenloses eBook "PC Tuning" direkt zum Download
* und viele andere Vorteile...


Ja, ich will den Newsletter haben...


Kommentieren